Tutorial: Samsung Galaxy Note 2 – Root, CWM & Triangel Away!

Mein Samsung Galaxy Note hat mich jetzt fast 1 Jahr lang begleitet und bis dato immer treue Dienste geleistet und trotzdem bin ich seit ein paar Tagen zum neuen Galaxy Note 2 gewechselt. Die Gründe sind zuallererst natürlich meine Faszination für Technik zum anderen ist das Note 2 in punkto Leistung und S-Pen Features die logische Weiterentwicklung des Note.

Galaxy_Note_2_Root

Wie es sich für einen Android Geek wie mich gehört war einer der ersten Schritte mein neues Note 2 zu rooten um danach eine CWM (ClockworkMod) Recovery aufzuspielen. Die CWM dient dazu ein Nandroid Backup meines Gerätes herzustellen oder ModROM`s zu flashen. Allerdings ist das TouchWiz-UI des Note 2 bisher so schnell und gut, dass ich mit dem Flashen eines speziellen Mod-ROM`s bis auf weiteres noch warten werde.

Vorbemerkung

Bevor wir nun also zum Rooten des Gerätes kommen muss ich euch natürlich wie immer darauf hinweisen, dass die folgende Veränderung eures Gerätes gewisse Risiken birgt. Im schlimmsten Fall startet euer Note 2 nicht mehr und muss zum offiziellen Service um wieder flott gemacht zu werden. Ausserdem geht bei jeglicher Änderung ausser den offiziellen Updates eure Garantie verloren. Einen weiteren Punkt den ihr bedenken solltet iust die Tatsache, dass nach dem Rooten die offizielle Funktion der OTA Updates sowie das Update über KIES nicht mehr funktionieren. Ihr müsst dann in Zukunft die Updates mittels ODIN flashen was aber einwandfrei funktioniert. Falls ihr euch jetzt dennoch entschlossen habt euer Note 2 (GT-N7100) zu Rooten und ihr die untenstehende Anleitung Step-by-Step anwendet sollte eigentlich alles funktionieren.

Vorbereitung und notwendige Hilfsmittel

Zum Rooten benötigt ihr einen Windows PC mit einer aktuellen Version von Samsungs KIES drauf, dazu das spezielle Galaxy Note 2 USB Kabel und natürlich euer Galaxy Note 2! Verbindet das Galaxy Note 2 vor dem Rooten einmal mit KIES damit es sich alle benötigten Treiber zieht. Danach werden wir das wenig geliebte KIES nicht mehr verwenden. Ausserdem benötigt ihr noch zum Flashen der CWM (ClockworkMOD) Recovery das Flash Utility ODIN3 (V.1.85). ODIN könnt ihr auf eurem PC in ein Verzeichnis eurer Wahl entpacken.

Rooten & CWM

Hintergrund für dieses Tutorial sind die xda-Threads von

Jetzt müsst ihr euch darüber klar werden ob ihr nur Root haben möchte und die Stock Recovery behalten oder Root + CWM!

Root only

Bei Chainfires Autoroot wird euer Note 2 nur gerootet belässt aber die Stock Recovery von Samsung wie sie ist. Bei dieser Methode wird der Flash Counter um 1 erhöht, ihr habt aber die Möglichkeit diesen später mit Triangel Away auf 0 zu setzen.

Galaxy_Root_CWM_Downloadmodus_klein
  • 1. Ladet euch zuerst von Chainfires xda-Thread die Datei CF-Auto-Root-t03g-gtn7100.zip herunter
  • 2. Entpackt diese am besten in das Verzeichnis wo ihr ODIN entpackt habt.
  • 3. Die Datei sollte jetzt so heissen “CF-Auto-Root-t03g-gtn7100.tar.md5″
  • 4. Startet jetzt am PC Odin3 und fügt unter “pda” die Datei CF-Auto-Root-t03g-gtn7100.tar.md5 hinzu
  • 5. Achtung bitte in ODIN auf keinen Fall “Repartition” anhaken
  • 6. Jetzt schaltet ihr euer Galaxy Note 2 komplett aus
  • 7. Drückt jetzt gleichzeitig die Tastenkombi Power Button + Home Button + Volume Down
  • 8. Den Warning Screen überspringt ihr mit Volume up
  • 9. Verbindet jetzt euer Note 2 mittels des USB Kabels mit dem PC
  • 10. Wartet bitte bis in ODIN das erste Feld gelb leuchtet und unten links “added” steht
  • 11. Drückt Start in ODIN und nach ein paar Sekunden sollte links im Fenster ein grünes “PASS” erscheinen

Root_Only_ODIN

Euer Galaxy Note 2 startet neu und ihr solltet jetzt Root mit Stock Recovery haben! Um zu testen ob ihr Root habt sucht ihr bitte im App-Drawer nach der App SuperSU!

SuperUser_klein

Root & CWM

Wenn ihr euch für Root und CWM entscheidet ist die Vorgehensweise genau die gleiche wie bei Root Only bis auf Punkt 1,3 & 4!

  • 1. Ladet euch diesmal von Chenglus xda-Thread die Datei cwm6-root-n7100-121015.rar herunter.
  • 2. Siehe oben
  • 3. Die Datei sollte jetzt so heissen “cwm6-root-n7100.tar”
  • 4. Startet jetzt am PC Odin3 und fügt unter “pda” die Datei cwm6-root-n7100.tar hinzu
  • Punkt 5 – 11 sind identisch wie oben

CWM_Root_Odin

Um zu testen ob ihr jetzt die CWM Recovery habt startet ihr euer Galaxy Note 2 nun mit der Tastenkombi Power Button + Home Button + Volume Up und solltet nun in der CWM Recovery landen.

Triangel Away

Jedesmal wenn ihr etwas flasht, dass nicht offiziell von Samsung ist erhöht sich der Binary Counter um 1. Daran können die Service Techniker im Garantiefall erkennen, dass etwas am Gerät verändert wurde und euch daraufhin die Garantie verweigern. Mit Triangel Away (Root ist Voraussetzung) habt ihr die Möglichkeit diesen “Custom Binary Download” Counter wieder auf 0 zu setzen. Allerdings bleibt der Wert für “System Status” in jedem Fall auf custom stehen. Weiter gilt zu beachten, dass der Wert des Counters nur bei “Root only” bei 0 bleibt, während er bei “Root & CWM” nach jedem Start wieder bei 1 steht. Die Details könnt ihr in Chainfires xda-Thread Triangel Away nachlesen.

Triangel Away ausführen

  • 1. Ladet euch zuerst die TriangleAway-v2.20.apk herunter und installiert diese
  • 2. Öffnet danach die App klickt auf “Reset flash Counter”
  • 3. Das Note 2 bootet nun in einen speziellen Flash Mode
  • 4. Falls ihr unsicher ist seit könnt ihr die Aktion per Volume Down abbrechen (bitte nicht Power drücken)
  • 5. Per Volume Up resettet ihr den Flash Counter auf 0
  • 6. Das Galaxy Note 2 bootet normal

Triangel_Away_2.20_klein Triangel_Away_Flashmode_Klein

Auslieferungszustand wieder herstellen

Falls ihr das Smartphone zwecks eines Garantiefalls oder zum Verkauf wieder in den Auslieferungszustand versetzen wollt oder müsst, dann solltet ihr zuerst ein offizielles Samsung Stock ROM flashen, dass ihr z.B. bei Sammobile findet. Danach geht ihr in die Stock Recovery und löscht per Wipe den Cache/Dalvik Cache und die Data Partition (Werkszustand). Jetzt sollte neben dem Custom Binary Counter (0) auch der Eintrag bei System Status wieder bei Samsung Official stehen!

Grundsätzlich kann es immer wieder vorkommen, dass ein Link veraltet ist oder durch eine neue Version ersetzt wird. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden und ich werde euch versuchen zu helfen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s