Photospheren Widget/Viewer auf eigener Webseite einbinden

Photosphere_LogoGoogles 360 Grad Panorama Funktion Photosphere ist mit eines der Highlights, das Android in der Version 4.2.2 zu bieten hat. Aufgrund der bisher recht geringen Verbreitung der aktuellsten Android Version hat dieses Feature aber noch nicht auf sehr vielen Androiden Einzug gehalten. Dies könnte sich nun aber schlagartig ändern, denn mit der extrahierten Photospheren Camera App aus den GE Sondermodellen S4 & HTC One erweitert sich der mögliche Nutzerkreis auf alle Androiden mit Jelly Bean 4.1 an Bord. Falls ihr nun schon fleißig Photospheren Bilder schießt, dann werdet ihr schnell feststellen, dass die Möglichkeit sich aktiv durch die 360 Grad Bilder zu bewegen bisher auf die Mobilgeräte oder Google+ beschränkt war.

Um dies zu ändern existiert in Googles Schatzkistlein ein offizielles Widget aus der Google+ Plattform Api, mit dem ihr euch einen Photospheren Viewer in eure eigene Webseite einbetten könnt. Falls ihr im Gegensatz zu mir ein wenig Javascript Erfahrung mitbringt dann liefern euch die Google Developers eine detaillierte Anleitung.

Google_Photospheren_Widget_1Um die Photospheren auf eurer Webseite anzuzeigen existieren spezielle Parameter zur Suche in Picasa Web Alben und Google+ Alben, denn hier müssen eure 360 Grad Aufnahmen zwingend abgespeichert sein. Wenn ihr dann hoffentlich alles richtig gemacht habt könnte das Ergebnis wie in Googles „Hello World“ Beispiel oder in solch einer „Abfrage“ aussehen.

Persönlich hatte ich schon immer einen Faible für statische Panorama Bilder aber die aktiv bewegbaren 360 Grad Aufnahmen garantieren dem Betrachter weitaus faszinierendere Ansichten der Dinge. Übrigens in Google+ existieren schon etliche Photospheren Communities in denen ihr euch die faszinierenden 3D Walkthroughs reinziehen könnt. Falls ihr also zu der Sorte Webseitenbastler gehört und das Widget auf eurer Seite eingebunden habt dann lasst es mich wissen. Ich schaue bestimmt auf eurer Seite vorbei um mir auch eure Aufnahmen anzusehen!

Quelle.:

Ein Gedanke zu “Photospheren Widget/Viewer auf eigener Webseite einbinden

  1. Pingback: Michaels Tagebuch (Photospheren Widget/Viewer auf eigener Webseite einbinden)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s