Nexus 7 (2) – erstes Unboxing Video, Spezifikationen und Benchmarks!

Nexus_7_Unpack_Video_1

Heute Abend gegen 18.00 Uhr MEZ Time wird in San Francisco bei Google das Pressefrühstück mit Android Boss Sundar Pichai stattfinden. Neben der Vorstellung von Android 4.3 wird auch das neue Nexus 7 vorgestellt werden. Eine Neuheit ist das Ganze wahrlich kaum noch, denn nach einer Serie von Bildern vor 2 Tagen hat nun der erste Käufer ein Unboxing Video ins Netz gestellt. Ja ihr habt richtig gehört, denn laut reddit-User „xQckx“ war es ihm möglich ein Exemplar in einer US-Filliale von Office-Depot zu erwerben. Komisch denn eigentlich dachte ich, dass die Nexus Serie ausschließlich über den Play Store von Google vertrieben wird.

Nexus_7_Unpack_Video

Wie auch immer der vermeintliche Käufer hat uns freundlicherweise ein erstes Unboxing Video des neuen Nexus 7 Tabs (Codename Razor) erstellt, das ihr euch unten anschauen könnt. Darin könnt ihr auch schön erkennen, dass das Nexus 7 mit Android 4.3 und der Buildnummer JWR66N an den Start gehen wird. Fest stehen nun auch die endgültigen Spezifikationen, die neben einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln bei 315 ppi eine Snapdragon S4 Pro Quad Core CPU mit 1,5 Ghz, 2 GB RAM und die vorher bekannte 5 Megapixel Kamera auf der gummierten Rückseite beinhaltet.

Nexus_7_Unpack_Video_8 Nexus_7_Unpack_Video_9

Nexus_7_Unpack_Video_10 Nexus_7_Unpack_Video_11

Nexus_7_Unpack_Video_12 Nexus_7_Unpack_Video_13

Der Snapdragon S4 Pro verwendet übrigens mit der Adreno 320 GPU die selbe Grafikeinheit wie der Snapdragon 600, der im HTC ONE und dem Galaxy S4 seinen Dienst verrichtet. Die Jungs von Android Police haben das neue Nexus 7 Tab darüber hinaus ersten Benchmark Tests unterzogen und melden 20000 Punkte in Antutu sowie 5500 Punkte in Quadrant. Einen riesen Sprung verzeichnet das neue Nexus 7 Tab auch im Ice Storm 3DMARK Extreme Test. Konnte das Nexus 7 Urmodell gerade mal 1877 Punkte einheimsen so bringt es das Nexus 7-2 auf einen Score von 7188 Punkten bei 30 Bildern pro Sekunde. Im Vergleich dazu schafft es das Nexus 4 auf 6300 Punkte.

Nexus_7_Unpack_Video_3 Nexus_7_Unpack_Video_4 Nexus_7_Unpack_Video_5

Nexus_7_Unpack_Video_14 Nexus_7_Unpack_Video_6 Nexus_7_Unpack_Video_7

Wohl zeitgleich mit dem Unboxing Video ist auch ein Größenvergleich mit Googles Nexus 10 Tablet entstanden, den ich euch ebenfalls nicht vorenthalten möchte. Bleibt für heute „Abend“ zum Presse-Frühstück eigentlich nur noch die Frage nach dem Preis, der laut erster Infos mit 229 US-Dollar für die 16 Gigabyte Wifi-Only Version etwas teurer als das erste Modell werden wird. Falls ihr Interesse habt könnt ihr das Event Live ab 18.00 Uhr auf Googles Youtube Channel mitverfolgen. Ich bleibe dabei, dass Nexus 7 second Edition wird mit Sicherheit mein nächstes Tab werden. Eure Kommentare sind natürlich auch wie immer willkommen!

Unboxing Video des Nexus 7-2 bei Reddit User  „xQckx“ 

Quellen.:

Android Police

N-Droid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s