Asus RoadMap 2013 – Spezifikationen des FonePAD HD7, MeMO PAD HD8 & HD10 geleakt

Asus_Roadmap_1Der taiwanesische Computerbauer Asus, der sein Geld hauptsächlich mit Computern und Laptops verdient ist seinen einigen Jahren mit seiner Transformer Reihe auch im Tablet Markt unterwegs. Mit dem Padfone brachte der Hersteller das weltweit erste Tablet/Smartphone auf den Markt und produziert für Google nun schon das zweite mal sein Nexus 7 Tab. Die vor einigen Tagen veröffentliche RoadMap des Herstellers offenbart nun eine 6 Säulen Strategie. Die Smartphone Seite gliedert Asus in die drei Bereiche PadFone, FonePAD und MeMOFone. Vom Tablet/Smartphone Hybriden wird es neben dem Topmodel PADFone Infinity noch ein kleineres PADFone mini geben. Zur FonePAD Reihe, d.h. kleinen Tablets mit Telefonfunktion gehören das 7 Zoll große FonePAD HD7 und das 6 Zoll große FonePAD Note FHD6, das als Zusatz einen Stylus wie Samsungs Note Reihe besitzen wird. Bleibt zum Schluß das 5 Zoll große MeMO Fone HD5, das die Asus Smartphones in der Displaygröße nach unten abrunden wird.

Die Tablet Seite wird von Asus in die Bereiche Transformer, Nexus und MeMO unterteilt, wobei das Transformer PAD FHD und das Transformer PAD HD das Premiumsegment im Bereich 9-10 Zoll abdecken werden. Für Google fertigt Asus aktuell 2 Modelle der Nexus 7 Serie, die in jeweils 3 Varianten ausgliefert werden. Den Abschluss machen die Tablets der MeMO Reihe, die mit dem MeMO PAD HD7 und dem MeMO PAD HD8 den Nexus Tablets aus dem eigenen Hause Konkurrenz machen. Dabei sind sowohl das MeMO PAD HD7 für 149 Euro als auch das MeMO PAD HD8 eher im Budget Bereich angesiedelt.

Asus_RoadMAPAsus FonePAD HD7 (ME372CG-1B015A)

Dem italienischen Blog Notebookitalia ist jetzt für die Modelle FonePAD HD7, MeMO PAD HD8 und HD10 eine umfangreiche Liste mit den technischen Details zugespielt worden. Danach verfügt das FonePAD HD7 über einen 7 Zoll großen IPS LED Backlight Screen, der mit 1280 x 800 Pixeln auflösen wird. Seine Rechenpower bezieht das BigPhone aus einer 1,6 Ghz schnellen Intel Atom Z2560 Dual-Core CPU nebst einer SGX544MP2 Grafikeinheit (GPU), die mit 400 Mhz taktet. Das FonePAD HD7 verfügt über 1 Gigabyte RAM (LPDDR2) plus 8 oder 32 Gigabyte an internem Speicher. Laut der Infos existiert kein microSD Kartenslot zur Speichererweiterung. Dafür legt Asus 5 Gigabyte an lebenslangem Cloudspeicher obendrauf. Mit einer 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und einer 1,2 Ghz CAM auf der Front lassen sich relativ gute Shots plus Videotelefonie realisieren. Weiter befinden sich neben Android 4.2 auch Wifi, 3G und Bluetooth 3.0 in Asus FonePAD HD7.

Asus MeMO PAD HD10 & HD8 (ME372CG-1B016A)

Die Budget Tablets MeMO PAD HD10 & HD8 kommen als abgespeckte Varianten des MeMO PAD FHD auf den Markt. Während das MeMO PAD FHD mit Qualcomms Snapdragon S4 PRO Quad-Core Prozessor (APQ8064) auf den Markt kommen wird wurde die CPU bei den günstigeren MeMO PADs HD10 & HD8 gegen eine 1,6 Ghz schnelle Quad-Core CPU von Rockchip. Mit an Bord ist eine Mali 400 Grafikeinheit (GPU), die schon im ersten Samsung Galaxy S ihren Dienst verrichtet hat. Mit 1 Gigabyte RAM und 8 Gigabyte an internem Speicher ohne Erweiterungsmöglichkeit bleibt Asus bei der Minimalausstattung. Während der IPS Screen des MeMO PAD HD10 über eine Auflösung von 1280 x 80 Pixeln  verfügt, existieren zum MeMO PAD HD8 keinerlei Infos.  Mit der 2 Megapixel Kamera auf der Rückseite und der 1,2 Megapixel CAM auf der Frontseite lassen sich gerade mal bessere Schnappschüsse erzielen. Zu den weiteren technischen Daten der beiden Modelle gehören neben Android 4.2 noch eine Wifi-Bluetooth 3.0 Combo, 3G sowie GPS mit Glonass Support. Sowohl das MeMO PAD HD10 als auch das HD8 sollen mit einer Akkuladung 9 Stunden Laufzeit garantieren.

Ich gehe davon aus, dass Asus alle 3 Modelle auf der IFA 2013, die vom 6.-11.9. in Berlin stattfindet präsentieren wird. Was haltet ihr von Asus Smartphone/Tablet RoadMap? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Quellen.:

Notebookitalia

Mobilegeeks

Chip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s