LEAK – Samsung Galaxy Note 3 Frontrahmen im Vergleich mit dem Note 2

Genau 7 Tage sind es nun noch bis Samsung sein Unpacked Event am 4. September im Rahmen der IFA abhalten wird. Nach etlichen Gerüchten und Leaks wurde in den letzten Tagen neben der Präsentation des Galaxy Note 3 nun auch offiziell die Vorstellung von Samsung Smartwatch GEAR bestätigt, die in einigen Blogs als vollwertiges Standalone Smartphone fungieren soll und bei anderen nur eine verlängerte Fernbedienung wie Sonys Smartwatch 2 ist. Wie immer sind das alles nur Gerüchte und bleiben bis zur eigentlichen Präsentation reine Spekulation. FnetMobile wird aber wie angekündigt persönlich vor Ort sein und euch alle Details genauestens berichten.

Samsung_Galaxy_Note_2_Note_3_Vergleich

Das zweite Objekt der Begierde auf das ich mindestens genauso gespannt bin ist die Vorstellung von Samsung drittem Phablet dem Galaxy Note 3. Auch hier wurden die Blogs im Vorfeld mit technischen Details nur so geflutet aber vom eigentlichen Gerät gab es bisher ausser ein paar verschwommenen Prototypen Leaks eher wenig zu sehen. Im japanischen Rbmen Blog ist jetzt zumindest der Frontrahmen des Note 3 aufgetaucht und wurde als Vergleich mit einer mit einer Note 2 Front fotografiert. Wie man sehen kann hat sich zumindest an den Maßen nicht viel zum Vorgänger geändert.

Das Note 3 ist minimal größer und der Rand (Bezel) um das Display wurde gegenüber dem Vorgänger nochmals schmaler. Wie ihr auf dem Bild weiter sehen könnt sind die Ecken des Note 3 wieder etwas weniger als beim Note 2. Ansonsten läßt sich aus dem Bild recht wenig rauslesen und damit ist auch die große Frage nach dem verwendeten Material weiter ungelöst. Wie beim Galaxy S4 gehe ich aber mittlerweile davon aus, dass wir auch vom Note 3 mehrere Versionen sehen werden. Neben unterschiedlichen Leistungsstärken könnte ich mir auch ein Premium Modell mit einem Metallbody vorstellen. Eventuell wird es sogar ein spezielles Kameramodell geben, das dem Sony Honami welches am gleichen Tag auf Sonys Pressekonferenz vorgestellt wird Paroli bieten soll. In knapp einer Woche sind wir schlauer und werden erfahren was Samsung sonst noch alles mit zur IFA 2013 gebracht hat, Stay Tuned!

Quellen.: 

Rbmen

SamMobile

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s