Dryft – neues Keyboard der Swype Macher soll das Typing auf Tablets revolutionieren

Dryft_Type_2

Seit meinen ersten Tagen mit Android habe ich die Beta-Software von Swype verwendet und sie dann letztendlich als Finale Version auch käuflich erworben. Das Kuriose daran ist allerdings der Fact, dass mich das Schreiben per swyping (wischen) nie wirklich interessiert hat sondern ich bei Swype die Wort Prediction (Vorhersage) und das Voice Dictating sehr schätze.

Dryft_Type

Das mittlerweile zu Nuance Communications gehörende Unternehmen konnte sich so im Laufe der Jahre als quasi Standard mit mehr als 250 Millionen Anwendern etablieren. Weitere Features wie Handschrifterkennung sowie ein persönliches Wörterbuch mit Cloud Support lassen bei Swype kaum mehr Wünsche für Verbesserungen offen. Vielleicht war dies mit ein Grund, dass Randy Marsden einer der Swype Gründer auf der TechCrunch Konferenz Disrupt mit „Dryft“ ein völlig neues Typing Produkt vorgestellt hat.

Dryft_Type_1Dryft ist speziell für das Schreiben auf Tablet PC`s prädestiniert bei denen das Swypen aufgrund der erheblich größeren Display Diagonalen recht ineffizient und mühsam vonstatten geht. So verspricht Marsden mit Dryft nicht mehr und nicht weniger als das Schreiben auf dem Tablet zu revolutionieren. So sollen sich mit Hilfe des Dryft-Keyboard bis zu 80 Wörter pro Minute eingeben lassen was eine bisher nicht gekannte Schreibgeschwindgkeit bedeuten würde. Realisiert wird dies alles indem sich die Dryft Tastatur dynamisch an den Nutzer anpasst und die einzelnen Tasten mittels Beschleunigungssensor so arrangiert werden, dass sie jeweils unter den Fingern des Users erscheinen.

Darüberhinaus soll die Software ohne Fehleingabe in der Lage sein zu erkennen ob der User schreibt oder seine Hände auf dem Display liegend ausruht. Laut den Aussagen von Marsden wird es aber noch bis Mitte 2014 dauern bis Dryft für die Allgemeinheit zum Download zur Verfügung steht. Da ich persönlich die Idee sehr spannend finde hoffe ich aber, dass die Macher schon wesentlich früher ein Swype ähnliches Beta Programm auflegen werden. Damit ihr euch selbst ein genaues Bild von der revolutionären Technologie machen könnt habe ich euch unten das Promo Video des Herstellers verlinkt. Was haltet ihr von Dryft und welche Typing Software läuft auf euren Androiden? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Dryft Demo Video des Herstellers

Quelle.:

Dryft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s