Google meldet Q3/2013 Zahlen – Google hui Motorola pfui

Google_Logo_CashIn seinem Investor Blog hat CEO Larry Page heute Googles Zahlen zum 3. Quartal vorgestellt und dabei von einem weiteren starken Quartal mit großartigen Fortschritten bei den Produkten gesprochen. Weiter führte er aus, dass man sich unabhängig vom genutzten Gerät in der Nähe des Ziels befände eine schöne, einfache und Intuitive Erfahrung zu bieten.

Google had another strong quarter with $14.9 billion in revenue and great product progress, We are closing in on our goal of a beautiful, simple, and intuitive experience regardless of your device.

Die nackten Zahlen lesen sich auch dementsprechend gut, denn mit 14,9 Milliarden US-Dollar konnte die Company aus Mountain View ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 12% steigern. Unterm Strich blieben letztendlich 2,97 Milliarden US-Dollar an echtem Profit hängen.

Ganz sicher wäre der Gewinn deutlich höher ausgefallen gäbe es da nicht noch Googles Hardware Abteilung Motorola, die seit Anfang September in ihrem neuen Werk in Fort Worth Texas das Moto X produziert. So musste Motorola Mobility nicht nur einen gesunkenen Umsatz auf 1,18 Milliarden US-Dollar vermelden sondern gleichzeitig stieg der Verlust auf jetzt 248 Millionen US-Dollar. Demgegenüber war im dritten Quartal 2012 „nur“ ein Verlust von 192 Millionen US-Dollar zu vermelden. Das wirft für mich allerdings sofort die Frage auf warum der Konzern sein Moto X nicht weltweit vermarktet sondern dies bis auf weiteres ein rein lokales Produkt für den us-amerikanischen Markt bleibt.

Obwohl Google im Kern ein uramerikanisches Unternehmen ist wird mittlerweile mit 56% oder 7,67 Milliarden US-Dollar der größte Anteil des Umsatzes im Ausland erwirtschaftet. Mit 1,39 Milliarden US-Dollar was 10% entspricht gehört dabei der Markt in Großbritanien zu den rößten Einzelposten.

Wie gefallen euch die Zahlen von Google und was denkt ihr über Motorolas Festhalten sich nur auf den amerikanischen Markt zu konzentrieren? Ich freue mich wie immer auf eure Kommentare!

Quelle.:

Google Investors Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s