Archos kündigt 4 günstige Dual-SIM Smartphones der „Titanium“ Reihe an

Der französische Multimedia und Tablet Hersteller Archos ist erst seit kurzem im Business mit den Smartphones unterwegs. Gestartet war man mit 2 Modellen der Platinum Reihe, die mit 5,0 (Platinum 50) bzw. 5,3 (Platinum 53) Zoll großen Displays und Quad-Core Prozessoren ausgestattet sind. Jetzt legen die Franzosen nach und bringen 4 neue Geräte der Titanium Reihe auf den Markt, die das Preissegment nach unten abrunden sollen.

Archos_Titanium_Reihe

Alle 4 Modelle basieren auf den gleichen technischen Daten und unterscheiden sich lediglich in Größe und Auflösung der Displays sowie der Kapazität der verbauten Akkus. Archos hat wie bei den Platinum Geräten auch seinen Titanium Modellen Namenszusätze basierend auf den Displaygrößen verpasst.

Archos_Titanium_53Demnach sind die beiden kleinsten Modelle das Titanium 40 bzw. 45 zum einen mit einem 4 Zoll großen WVGA (800 x 480) Display und andererseits mit einem 4,5 Zoll großen FWVGA (854 x 480) LCD Touchscreen ausgestattet. Während Archos beim 5 Zoll großen qHD (960 x 540) Bildschirm des Titanium 50 auf ein IPS-Display setzt, handelt es sich beim 5,3 Zoll großen FWVGA (854 x 480) Display wieder um einen gewöhnlichen LCD Bildschirm. Wie aus der Beschreibung von Archos hervorgeht sind die Displays aller Modelle schwarz laminiert.

Kommen wir nun zum Innenleben der Titanium Smartphones, das wie gesagt komplett identisch aufgebaut ist. Das Herz bildet ein 1,3 Ghz schneller Dual-Core Prozessor von Mediathek (MT 6572) dem zur Seite stehen schmale 512 MB RAM und 4 Giagbyte an internem Speicher. Zum Glück läßt sich der Mini Speicher aber per microSD Kartenslot erweitern. Archos hat bei den Titanium Modellen lediglich auf der Rückseite eine Kamera verbaut, die über eine Kapazität von 5 Megapixel plus Autofokus und LED Blitz verfügt.

Die weiteren technischen Daten beinhalten Wlan mit DLNA, UPNP und Wifi Hotspot, Bluetooth 3.0 plus EDR und A2DP, GPS, microUSB 2.0 sowie ein FM-Radio. Zudem habt ihr in jedem Gerät die Möglichkeit eine 2. SIM Karte zu verwenden wobei zu bedenken gilt, dass lediglich einer der beiden Slots über eine 3G Datenanbindung verfügt. Archos setzt bei seinen Titanium Modellen auf pures Vanilla Android in der Version 4.2.2, d.h. ohne zusätzliche Oberfläche (UI) seitens Archos.

Wie oben angekündigt besteht ein weiterer Unterschied in der Kapazität der Akkus, die beim rund 110 Euro teuren Titanium 40 1500 mAh Stunden beträgt während es beim 130 Euro teuren Titanium 45 1680 mAh sind. Das 180 Euro teure Titanium 50 besitzt dagegen eine Akkukapazität von 2100 mAh. Den größten Akku mit 2500 mAh hat Archos im Titanium 53 verbaut welches zu einem Preis von 170 Euro zu haben ist. Der günstigere Preis von 10 Euro zum Titanium 50 resultiert aus dem verbauten IPS Display im Titanium 50, welches deutlich besser ist als herkömmliche LCD Bildschirme.

Archos_Titanium_50 Archos_Titanium_45 Archos_Titanium_40

Als Fazit kann ich sagen, dass Archos seinem Namen wieder mal alle Ehre macht und mit der Titanium Reihe einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung offeriert. Persönlcih würde ich mich sicherlich für das Titanium 50 entscheiden, da das IPS-Display schon einen Qualitätsbonus verspricht. Was haltet ihr von den LowBudget Modellen von Archos? Ich freue mich wie immer auf eure Kommentare!

Quelle:

Archos

Technische Details

 

ARCHOS 40 Titanium

ARCHOS 45 Titanium

Display 4 Zoll 4.5 Zoll
Auflösung 800 x 480  (WVGA) 854 x 480 (FWVGA)
Dual SIM Ja Ja
Datenrate HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
Betriebssystem Android 4.2.2 “Jelly Bean” Android 4.2.2 “Jelly Bean”
Prozessor MT 6572 Dual-Core 1,3 Ghz MT 6572 Dual-Core 1,3 Ghz
RAM 512 MB 512 MB
Speicherkapazität 4 GB 4 GB
Speichererweiterung Ja, per microSD Karte Ja, per microSD Karte
Kamera 5MP Autofokus + LED Blitz 5MP Autofokus + LED Blitz
Gewicht 124g 152g
Abmessungen 125 x 65 x 8,5mm 133.8 x 68,2 x 10mm
Akku 1500 mAh 1680 mAh
GPS Ja, A-GPS Ja, A-GPS
WiFi / Bluetooth Ja Ja
UVP 109,99 EUR 129,99 EUR
 

ARCHOS 50 Titanium

ARCHOS 53 Titanium

Display 5.0 Zoll IPS-Display 5.3 Zoll
Auflösung 960 x 540 (qHD) 854 x 480 (FWVGA)
Dual SIM Ja Ja
Datenrate HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
HSDPA 21 Mbps /
HSUPA 5,76 Mbps
Betriebssystem Android 4.2.2 “Jelly Bean” Android 4.2.2 “Jelly Bean”
Prozessor MT 6572 Dual-Core 1,3 Ghz MT 6572w Dual-Core 1,3 Ghz
RAM 512 MB 512 MB
Speicherkapazität 4 GB 4 GB
Speichererweiterung Ja, per microSD Karte Ja, per microSD Karte
Kamera 5MP Autofokus + LED Blitz 5MP Autofokus + LED Blitz
Gewicht 160g 200g
Abmessungen 144.5 x 73,7 x 9,9mm 152,7 x 76,6 x 10,05mm
Akku 2100 mAh 2500 mAh
GPS Ja, A-GPS Ja, A-GPS
WiFi / Bluetooth Ja Ja
UVP 179,99 EUR 169,99 EUR
Advertisements

2 Gedanken zu “Archos kündigt 4 günstige Dual-SIM Smartphones der „Titanium“ Reihe an

  1. Hey,

    habe auch schon mit dem Gedanken gespielt mir ein Archos zuzulegen. Derzeit haben die Geräte für den Preis noch eine zu geringe Leistung. Wenn das sich verbessert werde ich mir eins kaufen. 🙂

    • Hy Max, bei den Geräten der Titanium Serie hast Du bezüglich der Leistung vollkommen recht, denn die sollen eher den Low Budget Bereich abdecken. Im Vergleich dazu sind die Modelle der Platinum Serie 50 bzw. 53 aber mit Quad-Core Chips ausgerüstet und kosten mit knapp über 200 Euro nur halb soviel wie vergleichbare Produkte der Premium Hersteller. Das Platinum 50 machte in meinem Review eine excellente Figur sieht man mal von dem schwachen Akku und Problemen beim Kopfhörer Ausgang ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s