Nexus 5 im Teardown – wenig Kleber viel Schrauben, 8 von 10 Punkten

Nexus_5_Teardown

Die erste Fuhre von Googles Nexus 5 dürften heute per UPS bei den glücklichen Käufern angekommen sein und seinen Besitzern ein hoffentlich langes Smartphone Leben garantieren. Wie anfällig und zerbrechlich die heutigen Hightech Taschencomputer trotz vollmundiger Werbeversprechen in Wahrheit sind mussten nicht wenige von uns schon livehaftig miterleben. Unverwüstliche Gorilla Gläser, die nach einem Sturz aus 30-50 Zentimeter erstaunlicherweise in 1000 Teile zerbarsten oder eben jene verbauten Microchips, die regelmäßig zur falschen Zeit den Geist aufgeben.

Nexus_5_Teardown_1

Alles Gründe, die uns zum Besuch eines Servicehändlers zwingen, denn die Tage von SelfMade sind lange vorbei. Die Jungs von IFixit haben es sich zur Aufgabe gemacht, jedes nur erdenkliche Tech Device im sog. Teardown in seine Einzelteile zu zerlegen, dabei bebilderte Reparaturguides zu erstellen und auf Misstände der Hersteller hinzuweisen. Am Ende der Prozedur vergeben sie den Reparaturindex wobei ein hoher Wert nahe 10 für „gut reparierbar“ steht.

Nexus_5_Teardown_2 Nexus_5_Ifixit_3

Nexus_5_Teardown_3 Nexus_5_IFixit_4

Guter Reparaturindex mit 8 von 10 Punkten

Auch das Nexus 5 musste sich nun einem IFixit Teardown unterziehen und erreichte mit 8 von 10 Punkten einen sehr guten Reparaturwert. Lediglich mit ein paar Plastik-Clips gesichert lässt sich das Gehäuse des Nexus 5 erstaunlich einfach öffnen. Weiter sehr lobenswert wurden im Innern fast ausschliesslich Standard Schrauben Typ Philips #00 verwendet für die kein besonderes Spezialwerkzeug benötigt wird. Selbst der fest verbaute Akku ließe sich bei Bedarf auf diese Weise recht schnell auswechseln. Lediglich die Frontpartie mit Touchscreen und Display ist in einem einzigen Teil untergebracht und müsste damit im Reparaturfall kostenintensiv getauscht werden.

Nexus 5 Teardown made by IFixit

Egal ob guter oder schlechter Reparaturwert, am besten sollte das gute Stück überhaupt nicht kaputt gehen. Sind in eurem Gerätepark schon Defekte aufgetreten und wenn ja welche? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

IFixit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s