Tutorial: Nexus 5 (Hammerhead) – Chainfires CF-Auto-Root mit Stock Firmware!

Nexus_5_Root_2Der lang ersehnte Marktstart des neuen Googlephones Nexus 5 wurde ohne jegliches Event und TamTam still und leise an Halloween über die Bühne gezogen. Kaum war es im Play Store angekommen ist aber schon wieder weg. Meldungen wie „Momentan nicht auf Lager“ oder „wird in 2-3 Wochen versandt“ kennen Eingeweihte nur zu gut von den Markteinführungen des Nexus 4 oder der beiden Nexus 7 Tablets. Im Laufe dieser Woche werden deshalb wohl etliche tausend Nexus 5 Käufer voller Freude auf den UPS Boten und die Ankunft ihres Nexus 5 warten.

Parallel dazu hat der bekannte XDAdeveloper Chainfire seine Hausaufgaben gemacht und bietet für die Root Junkies unter euch sein Auto-Root Tool an. Chainfire bezeichnet sein Tool selbst als „CF ROOT is the root for rooting beginners“ was soviel bedeutet wie, das außer Root der Rest eurer Firmware unangetastet bleibt. Allerdings sei vorab erwähnt, dass euer Nexus 5 während der Prozedur entsperrt/unlocked wird und dabei sämtliche Daten auf eurem Smartphone gelöscht werden.

Note that if your device had not been unlocked before, this procedure will wipe all your data !

Also entweder macht ihr vorher ein Backup oder es handelt sich sinnigerweise um ein brandneues Nexus 5 auf dem ihr noch keine Daten gespeichert habt.

Vorbemerkung

Bevor wir nun also mit dem Tutorial beginnen muss ich euch natürlich wie immer darauf hinweisen, dass die folgende Veränderung eures Gerätes gewisse Risiken birgt. Im schlimmsten Fall startet euer Nexus 5 (Codename Hammerhead) nicht mehr und muss zum offiziellen Service um wieder flott gemacht zu werden. Ausserdem geht bei jeglicher Änderung außer den offiziellen Updates eure Garantie verloren. Falls ihr euch jetzt dennoch entschlossen habt euer Nexus 5 zu entsperren (unlock) und mit dem ROOT Zugriff per Superuser zu versehen dann sollte das mit der untenstehenden Step-by-Step Anleitung funktionieren. Vor dem Start rate ich euch ein Backup eurer Daten anzufertigen, denn während der Prozedur werden alle persönlichen Einstellungen und Daten sowie der komplette Inhalt des internen Speichers gelöscht. Ausserdem weise ich nochmal ausdrücklich darauf hin, dass das folgende Tutorial NUR für das neue Nexus 5 (Codename Hamerhead) gilt!

Vorbereitung und notwendige Hilfsmittel

Zum Rooten verwende ich einen Windows PC, dazu euer original Nexus 5 USB Kabel und natürlich euer Nexus 5! In Chainfires Thread werden überdies auch Methoden für Apples MAC OS und Linux beschrieben auf die ich hier aber nicht eingehen werde. Für die Verbindung per USB benötigt euer Windows PC die USB Fastboot Treiber, die ihr am einfachsten durch die Installation des Android SDK`s erhaltet.

Hintergrund für dieses Tutorial ist der xda-Thread von Chainfire: [Nexus 5] CF-Auto-Root

Habt ihr nun alle Vorbereitungen getroffen kann es losgehen!

Nexus_5_Root_1

ROOT Zugriff plus OEM Unlock installieren

  • 1. Ladet euch zuerst das rund 9,5 MB große CF-Auto-Root-hammerhead-hammerhead-nexus5.zip auf euren Windows PC herunter
  • 2. Entpackt das Zip File z.B. nach C:\Nexus5 auf eurem Windows PC.
  • 3. Schaltet euer Nexus 5 aus
  • 4. Startet nun euer Nexus 5 mit der Tastenkombi „Volume Down“ & „Power“ in den Boatloader/Fastboot Mode
  • 5. Verbindet das Nexus 5 per USB Kabel mit dem PC
  • 6. Wechselt nun in den Ordner des enpackten Zip Files
  • 7. Führt nun per Doppelklick root-windows.bat aus
  • 8. Daraufhin sollte der rote Androide erscheinen
  • 9. Das Batchfile führt OEM Unlock aus und installiert ROOT Zugriff
  • 10. Das Nexus 5 startet neu und ihr habt ROOT

Was passiert nun genau nachdem ihr root-windows.bat ausführt

Euer Nexus 5 führt einen Neustart durch und bootet in eine modifizierte Recovery, erkennbar am roten Android Logo. Daraufhin entsperrt Chainfires Tool das Nexus 5 per OEM Unlock Befehl und installiert dann die SuperSU.apk für den Root Zugriff. Zum Schluß wird wieder die original Recovery des Nexus 5 hergestellt. Falls nach dem Neustart wider Erwarten keine SuperSU.apk installiert sein sollte könnt ihr diese manuell über den Play Store nachinstallieren.

Dann bleibt mir nur noch euch viel Spaß mit eurem gerooteten Nexus 5 zu wünschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s