Samsungs KNOX spielt verrückt, Galaxy Note 3 & S4 vom „Prevention BUG“ betroffen

Samsung_KNOX_Prevention_BUG

Samsungs erklärtes Ziel im Business Sektor Fuß zu fassen hat das Security Konzept KNOX hervorgebracht. KNOX basiert auf dem von der NSA entwickelten Security Enhanced Android (SE Android) mit dem es quasi möglich ist 2 Android-Systeme auf einem Gerät laufen zu lassen. KNOX soll die so geschützten Geräte unter anderem vor Zugriffen unberechtigter Apps oder eben Hackerangriffen schützen. Das in Berlin vorgestellte Galaxy Note 3 war Samsungs erstes Smartphone, das direkt mit KNOX on Board auf den Markt gekommen ist. Als nächster Kandidat für KNOX ist nun das Galaxy S4 an der Reihe, das seine Version durch das gerade eurpaweit laufende Update auf Jelly Bean 4.3 erhält.

Leider scheint sich aktuell ein Bug in die Konfiguration von KNOX eingeschlichen zu haben, der auf Dauer echt nervig werden kann. Dabei handelt es sich um die sog. „Prevention Information“, die sich immer dann meldet wenn sich eine unerlaubte App Zugriff auf das System verschaffen möchte. Die Message wird vom „Knox Notification Manager“ produziert und lautet wie folgt:

“Eine Anwendung wurde aufgrund eines unbefugten Zugriffs auf ihr System beendet. Es kann zum Schutz beitragen, eine Anwendung zu löschen, die von einer nicht autorisierten Quelle stammt. Jetzt prüfen?”

Samsung_KNOX_Prevention_BUGSamsung_KNOX_Prevention_BUG_2Samsung_KNOX_Prevention_BUG_1Falls diese Meldung aktuell bei euch angezeigt wird wird es sich in aller Regel um den oben erwähnten Bug handeln und nicht um einen Virus, Hackerangriff oder dergleichen. Im übrigen lässt sich die Fehlermeldung recht einfach einfach reproduzieren. Durch Aus- und wieder Einschalten des WLAN`s sollte auch bei eurem Note 3 oder dem mit 4.3 versorgten S4 obige Meldung auftauchen. Ein langer Druck auf die Meldung in der Benachrichtigungsanzeige bringt dann den Knox Notofication Manager zum Vorschein. Laut Aussagen von AllAboutSamsung ist Samsung im Moment dabei den Bug zu analysieren und wird hoffentlich in Kürze einen Fix ausrollen. Vorerst bleibt euch also nichts anderes übrig als nach Erscheinen der Meldung einen Haken bei „Für 30 Tage nicht anzeigen“ zu setzen. Ist bei euch die Meldung schon aufgetaucht? Eure Kommentare sind stets willkommen!

Quelle:

Android-Schweiz

Advertisements

3 Gedanken zu “Samsungs KNOX spielt verrückt, Galaxy Note 3 & S4 vom „Prevention BUG“ betroffen

  1. Hallo. So eine ähnliche Anzeige habe ich seit dem letzten Update auf die Andriod Version 4.3 auch auf meinem s4. Nervig. Hinzu kommt noch eine Anzeige, dass das wlan Netzwerk instabil wäre. Vorher lief alles ohne Probleme.

    Im Handyladen sagte man mir, ich muss das Handy einschicken für die Fehlerbehebung oder auf das nächste Update warten. In der Hoffnung, dass mit der neuen Version behoben ist.

    • Hy Claudia, einschicken musst Du dein Smartphone ganz sicher nicht. Hake die Meldung einfach ab und warte auf das Update. Da es sich um einen BUG in der Firmware handelt betrifft das wirklich jeden. Laut meinen Infos bastelt Samsung schon an einem Patch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s