The new Apple iPad Air will blow äh Burn your mind!

Apple_IPAD_Air_ExplodeOh jee auf diese Art von Werbung würde Apple wohl liebend gerne verzichten und da ich ja kein bisschen Schadenfroh bin präsentiere ich euch hier diese kleine Apfel Geschichte. Hauptdaresteller der Story ist (war) ein Apple IPad Air, das als Vorführgerät in einem Vodafone Store in Down Under Australien für reichlich Aufregung sorgte. Wie die Mitarbeiter des Store berichten seien während des Ladevorganges Funken, starker Rauch und sogar kleine Flammen aus dem Ladeanschluß gekommen. Das Gezündel muss dermaßen hartnäckig gewesen sein, denn bis zum Eintreffen der Feuerwehr war es den Mitarbeitern zu keiner Zeit möglich die Flammen selbstständig zu löschen.

Obwohl es schon früher diverse Meldungen von explodierenden IPhones gegeben hatte, waren die Ursachen in den meisten Fällen wohl auf die Nutzung eines Dritthersteller Ladegerätes zurückzuführen. Dies dürfte man beim Burning IPad Air eigentlich ausschließen da wir es hier ja mit einem offiziellen Providershop zu tun hatten. Bleibt also die Frage nach der Ursache, die hoffentlich von Apple als einmalige Ausnahme analysiert wird. Grundsätzlich sollte man deshalb auch mal das Design heutiger Hightech Produkte hinterfragen. So fordern gerade wir Kunden permanent dünnere Geräte, die aber ganz lässig über die Power von Desktop PC`s verfügen sollen.

Zur Ehrenrettung von Apple sei natürlich erwähnt, dass es auch schon diverse Vorfälle explodierender Androiden gegeben hat wie der Fall eines Appartement Brandes durch ein Galaxy S4 oder das in der Hosentasche explodierte Galaxy S3 beweisen.

Quelle:

News.com.au

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s