Samsung Galaxy S3 & Note 2 – Updates auf Jelly Bean 4.3 Ante Portas!?

Samsung_Galaxy_Note_2_S3_JB_43

Der südkoreanische Weltmarktführer bei den Smartphones Samsung ist aktuell recht Busy was das Updaten seiner Geräteflotte angeht. Nach dem Start des europaweiten Jelly Bean 4.3 Rollouts für das Flaggschiff Galaxy S4 ist seit einigen Tagen auch das 4.3 Update für das S3 (GT-I9300) in Ländern wie Österreich, der Schweiz, Irland, Griechenland, Rumänien, Slowenien und Tschechien angelaufen.

Galaxy S3 – JB 4.3 Update (932 MB) in Kürze in Deutschland

In den nächsten Tagen dürfen auch die S3 Besitzer in Deutschland darauf hoffen, dass ihnen ihr Gerät eine Updateaufforderung meldet. In Österreich bringt es das Update für das S3 auf umfangreiche 932 Megabyte. Zu den Neuerungen gehören Features wie Bluetooth 4.0, neue Grafiktreiber, die Optimierung des internen Speichers mittels Trim Befehl sowie eine Option erheblich mehr Inhalte auf die Festplatte auszuliefern. Vom Galaxy S4 kommen Funktionen wie das Design des User Interface, die Bildschirmmodi, Sprachkontrolle und S-Voice dazu.

Galaxy Note 2 JB 4.3 Update in indischem Service Center gesichtet

Als dritter im Bunde warten die Besitzer des Galaxy Note 2 (GT-N7100) sehnsüchtig auf das Jelly Bean 4.3 Update. Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Kandidaten S4 & S3 gibt es aber seitens Samsung bisher keine offizielle Ankündigung für das Phablet. Trotzdem können wir davon ausgehen, dass das Update in Kürze unterwegs ist wie eine Info von Sammobile vermuten lässt. Demnach wurde das Note 2 des indischen Besitzers Bhanu Soi nach Besuch eines Samsung Service Centers mit Android 4.3 bestückt. Die Firmware mit der Version N7100XXUEMJ9 datiert auf den 31. Oktober und ist damit neuer als die einige Tage zuvor geleakte Test-Firmware N7100XXUEMJ5.

Samsung_Galaxy_Note_4.3_Update_1 Samsung_Galaxy_Note_4.3_Update Samsung_Galaxy_Note_4.3_Update_2

Auf den beigefügten Screenshots könnt ihr zudem erkennen, dass Samsungs neues Sicherheitsfeatures KNOX mit an Bord ist. Ich erwähne dies deshalb, weil KNOX beim Galaxy Note 3 zunehmend in der Kritik steht und zu allem Übel für einen lästigen BUG auf dem Galaxy S4 & dem Note 3 verantwortlich ist.

Samsung_Galaxy_Note_4.3_Update_4 Samsung_Galaxy_Note_4.3_Update_3

Update per KIES oder OTA (Over the Air)

Wenn der ersehnte Rollout dann endlich euer Gerät erreicht hat könnt ihr das File entweder über das Samsung eigene Update Tools KIES beziehen oder per OTA Update aufrufen. Um euer Galaxy S3 oder das Note 2 über KIES upzudaten müsst ihr euch wenn nicht schon geschehen zuerst das knapp 67 MB große KIES herunterladen und vollständig auf eurem Windows PC installieren. Dann verbindet ihr euer Galaxy S3 oder das Note 2 über das mitgelieferte USB Kabel mit eurem PC und KIES sollte das vorliegende Update ganz automatisch melden.

Wenn ihr das S3 bzw. Note 2 per OTA Update (Over the Air) aktualisieren wollt solltet ihr euch unbedingt in einem Wlan Netz befinden, da der Download ansonsten sehr lange dauern kann. Außerdem sind die mobilen Netze weniger stabil was zu eventuellen Abbrüchen beim Download führen könnte. Um das OTA Update zu starten ruft ihr über Menü “Systemeinstellungen – Optionen – Info zu Gerät” den Punkt “Software-Update” auf und klickt danach auf Aktualisieren. Liegt das Update vor wird es heruntergeladen und nach einer weiteren Bestätigung durch euch installiert.

Mitverantworlich für das momentan rege Updatetreiben dürfte auch Samsungs erste Smartwatch GEAR sein, denn das zuletzt als Wenigkönner titulierte Device könnte durch den Support weiterer Geräte an Attraktivität gewinnen. Wenn die Updates für eure S3 & Note 2 Geräte dann endlich bei euch eingetroffen sind würde ich mich über Feedbacks von euch bezüglich Gelingen und Auswirkungen sehr freuen!

Quelle:

Sammobile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s