Motorolas Moto G kommt mit Kampfpreisen von 169 Euro (8GB) & 199 Euro (16 GB) auf den Markt

Motorola_Moto_G

Morgen am 13. November findet das Motorola Event statt auf dem die Googletochter höchstwahrscheinlich den kleinen Bruder des Moto X das Moto G vorstellen wird. Das in den USA in einer brandneuen Fabrik in Fort Worth Texas gefertigte Moto X war von Anfang nur für den US Markt geplant, während das Moto G nun in die Welt hinausziehen wird um den anderen Herstellern den Preiskrieg zu erklären.

Motorola_Moto_G_Phone_HouseMotorola_Moto_G_Amazon

Und diese Preise können sich echt sehen lassen, denn stimmen die Ankündigungen für Vorbestellungen des Moto G bei Amazon und Phone House dann wird es die 8 GB Version für 169 Euro und die 16 GB Version für 191 bzw. 199 Euro geben. Rufen wir uns in Erinnerung das ihr für diesen „kleinen“ Preis einen 1,2 Ghz Quad-Core Boliden mit 4,5 Zoll Display (1280 x 720) plus 5 Megapixel Kamera erhaltet. Ausserdem soll das Moto G laut eines GFX-Bench Auszugs von Anfang mit Android KitKat 4.4 ausgestattet sein und bis zu einem gewissen Grad individualisierbar sein.

Motorola_Moto_G

Werden die Preise Realität und kann die übrige Hardware des Moto G überzeugen dann würde Motorola/Google damit definitiv eine neue Preisrunde nach unten einläuten. Warten wir das morgige Event ab, das von Motorola per Live Stream übertragen wird. Würdet ihr bei diesen Preisen beim Moto G zuschlagen? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

Smartdroid

Phone House

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s