WinAmp (R.I.P.) – Einstellung der Entwicklung für den 20. Dezember angekündigt, Petition gestartet

Winamp_RIP_3

Boa das hat gesessen, WinAmp ein absolutes Urgestein der digitalen Soundgeschichte hat heute auf seiner Homepage bekanntgegeben, dass man ab dem 20. Dezember für immer seine Pforten schließt. So lange ich mich erinnern kann war und ist der 1997 entwickelte WinAmp Player meine favorisierte Nummer 1 auf all meinen PC`s und Laptops gewesen. Und auch wenn WinAmp auf meinen Androiden nicht immer zur ersten Liga meiner präferierten Abspielapps gehörte habe ich die weitere Entwicklung des MP3 Players stets aufmerksam verfolgt.

WinAmp_RIP_1

Im Jahr 1999 wurde WinAmp zusammen mit dem Streaming Portal Spinner.com für sagenhafte 400 Millionen US-Dollar vom amerikanischen Medienkonzern AOL übernommen. 2004 verließ Nullsoft Gründer Justin Frankel AOL und letztendlich ist es wohl der Unfähigkeit des Medienkonzerns zuzuschreiben, dass WinAmp nun kurz vor seinem Ableben steht.

WinAmp_RIP_2Petition „Keep WinAmp Alive“ gestartet

Für alle Fans des extrem beliebten Players scheint aber noch ein kleines Fünkchen Hoffnung zu bestehen, denn so schnell wie sich die Kunde verbreitet hatte formiert sich nun der Widerstand. Eine Gruppe von Hardcore Fans hat unter change.org die Petition „Keep WinAmp Alive“ gestartet, die nach nur 24 Stunden schon über 3000 Unterzeichner gefunden hat. Die Forderung an AOL lautet WinAmp fortzuführen oder das Programm als OpenSource freizugeben.

WinAmp_RIP

Aus Nostalgie und als Zeichen meiner Solidaritätsbekundung habe ich jetzt erstmal auf meinem Nexus 7 Tab die Android Version installiert und werde heute wohl noch des öfteren den WinAmp Slogan „Winamp, it really whips the llama’s ass!“ abspielen! Nun denn welches sind denn eure Favoriten bei den PlayerApps? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s