Aldi verkauft 10 Zoll Quad-Core Tablet Medion Lifetab E10316 zum Kampfpreis von 179 Euro

Medion_Lifetab_E10316_1

Die Zeiten in denen es zu tumultartigen Ausschreitungen kam wenn Aldi & Co im Rahmen einer Aktion PC`s verkauften sind lange vorbei. Jahrelang galt der Mitte der 80er Jahre gegründete PC Hersteller Medion als Hoflieferant von Aldi und damit als größter Profiteur der PC Verkaufsaktionen. Seit Aufkommen des Booms bei den mobilen Endgeräten befinden sich die PC Verkäufe im Sinkflug und mit ihnen die Margen der Hersteller. Auch Medion bekam dies am eigenen Leib zu spüren und wurde letztendlich Mitte 2011 von der chinesischen Lenovo (ehemals IBM) geschluckt.

Medion_Lifetab_E10316_2So verwundert es kaum, dass die unter dem Label Medion Lifetab produzierten Tablets eine große Ähnlichkeit zu den Lenovo Tablets aufweisen. Das Medion Lifetab E10316 kommt mit einem 10,1 Zoll großen HD-MultitouchDisplay das über eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel verfügt. Über die Kamerabestückung sollte man nicht weiter nachdenken denn sowohl vorne als auch hinten liegt die Kapazität bei mageren 2 Megapixel, also gerade für Schnappschüsse und den Videochat geeignet.

Unter der Haube hat Medion einen 1,6 Ghz schnellen Cortex A9 Quad-Core Prozessor verbaut und dem Lifetab 1 Gigabyte DDr3 RAM und 16 Gigabyte an internem Speicher spendiert. Über den integrierten microSD Kartenslot lässt sich der Speicher mit kompatiblen mircoSDHC- oder microSDXC um bis zu maximal 64 Gigabyte erweitert werden.

Medion_Lifetab_E10316_3Das Medion Lifetab erweist sich als recht kontaktfreudig denn neben Wlan-n und Bluetooth 2.1 verfügt das Aldi Tab über einen miniHDMI Ausgang zum Anschluss eines TV`s oder Monitor sowie einen microUSB 2.0 Port mit Host Funktion. Hierüber lassen sich z.B. USB-Sticks, externe Festplatten oder Tastaturen anschließen.

Das mit Jelly Bean ausgestattete Tablet wiegt 575 Gramm und soll mit einer Akkuladung runde 6 Stunden durchhalten. Das wirklich spannende am Medion Lifetab E10316 ist aber sein Preis der mit 179 Euro ein wahrhafter Kampfpreis ist. Ob es also an diesem Donnerstag zu langen Schlangen und Tumulten vor den Eingängen der Aldi Filialen kommen wird bleibt abzuwarten. Was haltet ihr vom Preisleistungsverhältnis des Aldi Tabs? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s