Galaxy Note 3 „Winterbonus“ – Antworten des Supports zur Registrierungsproblematik

Samsung_Galaxy_Note_3_Winterbonus_1Nach Fertigstellung meines ersten Artikels über Samsungs Winterbonus Aktion bezüglich des Galaxy Note 3 hätte ich mir nicht mal im Traum ausgemalt wie viele Probleme und damit Fragen diese Aktion den Teilnehmern bereiten wird. Angefangen von den Gültigkeiten der eingereichten Rechnungen über den permanent überlasteten Registrierungsserver bis hin zum nicht erfolgten Feedback bei der Registrierung per Mail. Um auch den letzten Punkt für alle Teilnehmer der Aktion zufriedenstellend zu beantworten habe ich mich seit heute Morgen zum mittlerweile dritten mal in die Warteschleife des Winterbonus Supporttelefons gehängt.

Nach unzähligen Versuchen hörte ich endlich die mir schon bekannte Stimme am anderen Ende der Leitung. Und auch ich scheine mittlerweile bekannt zu sein, denn mein nach wie vor freundlicher Telefonpartner begrüsste mich sofort mit meinem Nachnamen. Gleich zu Anfang des Gespräches habe ich erfahren, dass die Aktion zumindest was die Verkäufe des Note 3 betrifft ein Riesenerfolg für Samsung werden wird. Ob man bezüglich der 100 Euro Cashback von einem Erfolg für Samsung sprechen kann sei mal dahingestellt.

Registrierungsserver arbeitet ist aber komplett überlastet

Aufgrund des wohl sehr großen Ansturms zielte meine erste Frage noch mal auf den permanent überlasteten Registrierungsserver, der laut Info meines Gegenübers generell zufriedenstellend arbeitet und nach wie vor Registrierungen empfängt. Die Überlastung bejahte der Supporter aber ausdrücklich zudem hatte Samsung kurzfristig versucht die Kapazitäten des Servers zu erhöhen was aber wohl misslungen ist.

E-Mail Registrierung vorzuziehen, Auto-ReMail gilt

Meine Frage ob damit nicht grundsätzlich die Registrierung per Mail an support@samsung-winterbonus.de dem Registrierungsformular vorzuziehen sei wurde vom Supporter ebenfalls bejaht. Ich habe ihm dann von den Verunsicherungen einiger Käufer berichtet, die ausser der automatisierten ReMail nichts weiter von Samsung gehört haben.

Registriert am 28.11. – 200 Mails vor mir

Der Supporter hat darauf an meiner eigenen Registrierungsmail erklärt wie der Ablaufprozess vonstatten geht. Zur Info, ich habe meine Registrierungsmail am 28.11. abgeschickt und laut des freundlichen Herrn warten ca. noch 200 Mails vor mir auf ihre Abarbeitung. Damit könnt ihr euch ungefähr ausrechnen wann ihr an der Reihe für ein Feedback sein werdet. Mir wurde aber versichert das man alles dransetzen wird jeden Vorgang mit einem persönlichen Feedback bis zum 10. bzw. 11. Dezember zu beantworten. Falls irgendwelche Details der Rechnung, Adresse oder Bankverbindung unklar sein sollten wird man sich mit den betreffenden Personen persönlich in Verbindung setzen um diese anzufordern.

Samsung_Winterbonus_EMail_Feedback

Am Schluß habe ich den Herrn bei weiterem Unmut der Käufer auf die Gefahr eines drohenden Imageschadens für Samsung hingewiesen worauf dieser betonte, dass man dies auf alle Fälle ausschließen möchte und mit Hochdruck an der Abarbeitung der Anträge arbeite. Also nochmals an alle genervten da draussen, Füsse stillhalten und die automatisierte ReMail sicher aufbewahren, denn das ist euer Ticket für die 100 Euro Cashback!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s