Tutorial – Pearl Smartwatch „AW 414.Go“ Root Zugriff einrichten und defekte Systemapps Hangouts / Google+ fixen

Pearl_AW414GO_Google+_Fixen

Gut eine Woche habe ich nun mit Pearls Smartwatch AW 414.GO herumgespielt und dabei neben viel Licht auch einigen Schatten entdeckt. Nachdem mein erstes Testgerät ein Totalausfall war und sich nach kurzem Betrieb für immer verabschiedete läuft das Ersatzgerät bisher ohne Murren. Bei der Bedienung des 240 x 240 Pixel kleinen Displays ist schon eine ganze Menge Geduld gefragt. Gerade in der Anfangszeit sind deshalb häufige Fehlklicks und nicht zielführende Wischgesten vorprogrammiert.

Simvalley hat seiner Smartwatch gleich von Beginn an ein gut sortiertes Package an Apps mitgeben. Darunter finden sich neben einem Internet-Browser, ein Dateimanager, eine EMail App & der GMail Client sowie Video, Kamera und Musik Apps. Von Googles Seite sind neben der erwähnten MailApp „GMail“ auch noch Currents, Youtube, Google Music, Maps plus Navigation, Play Books & Movies, Google Suche sowie Google+ und Hangouts fest im System integriert. Mit den beiden letztgenannten gibt es aber vom Start weg Ärger denn sie lassen sich weder starten noch deinstallieren oder ganz neu aus dem Play Store drüberinstallieren. An einem Update bzw. Hotfix wird wohl schon gebastelt aber bis das draußen ist kann es noch dauern. Wenn ihr dennoch sofort mit Google+ und Hangouts hantieren wollt dann folgt meinem kleinen Tutorial.

Falsch signierte Google+ & Hangouts App mit Framaroot und „Root App Delete“ zum Laufen gebracht

Pearl_AW414GO_Google+_fixen_6Da es sich bei Google+ und Hangouts wie gesagt um System-Apps handelt ist für das folgende Prozedere Root Zugriff zwingend notwendig. Deshalb muss ich euch wie so oft darauf hinweisen das durch die folgende Manipulation am System eurer AW 414.GO grundsätzlich euer Garantieanspruch verloren geht. Ausserdem kann es im schlimmsten Fall passieren das eure Smartwatch nicht mehr startet und zum Fixen zum Service muss. Wenn ihr aber die Anleitung 1:1 umsetzt kann eigentlich gar nichts schiefgehen. Ausserdem rate ich euch die persönliche Einrichtung der Smartwatch bis nach der Prozedur zu verschieben, da ihr im Verlauf des Tutorials die Smartwatch einmal auf den Werkszustand zurücksetzen müsst.

Bevor ihr der Smartwatch Root verpassen könnt müsst ihr zuerst noch in den Einstellungen unter „Nutzer – Sicherheit – Unbekannte Herkunft“ den Punkt „Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen“ anklicken.

Installation von Framaroot

Ruft nun direkt im Browser eurer Smartwatch folgende Seite aus dem xdadeveloper Forum auf:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2130276

Pearl_AW414GO_Google+_fixen_4Entwickler Alephzain präsentiert dort mit der App Framaroot ein Root Tool mit dem ihr eure Smartwatch per ONE Click Methode rooten könnt. Ladet euch wenn möglich immer die neueste Version von Framaroot (V 1.7.1) herunter und installiert diese auf der AW 414.GO. Nach erfolgreicher Installation müsst ihr euch noch aus dem Play Store die aktuelle Version der „Super SU“ App installieren und habt daraufhin ROOT Zugriff.

Öffnet dann Super SU und klickt oben rechts auf Einstellungen. Scrollt nun runter bis zum Eintrag „Standard-Zugriff“ dessen Einstellung ihr nach einem Klick auf „Zulassen“ setzt. Macht ihr dies nicht erfolgt bei jeder Rootanfrage einer App ein Popup bei dem ihr aber wegen des kleinen Displays den OK Button  nicht drücken könnt.

Installation von Root App Delete und Deinstallation von Google+ & Hangouts

Nun folgt der eigentliche Teil der Deinstallation und anschliessenden Neuinstallation der beiden Systemapps. Dafür habe ich mir das kostenlose Utility „Root App Delete“ ausgesucht die ihr euch direkt über die Smartwatch aus dem Play Store installieren könnt.

Pearl_AW414GO_Google+_fixen_5 Pearl_AW414GO_Google+_fixen_2

  • 1. Startet die App „Root App Delete“ und wartet bis die App Root Berechtigung erhält
  • 2. Öffnet nun den Tab „Systemapps“
  • 3. Wählt den „Pro“ Modus aus.
  • 4. Sucht nach den Eintrag von Google+ und wählt ihn per Klick aus
  • 5. Klickt nun auf Deinstallieren und bestätigt mit OK
  • 6. Die folgende Fehlerwarnung quittiert ihr mit #1 was die Deinstallation erzwingt
  • 7. Vollzieht nun die Schritte 4-6 für Hangouts
  • 8. Geschafft die Systemapps Google+ und Hangouts sind nun deinstalliert

Pearl_AW414GO_Google+_fixen_1

AW414.GO auf Werkszustand zurücksetzen, Neuinstallation von Google+ und Hangouts

Falls ihr nun aber versucht die beiden Apps aus dem Play Store wieder herzustellen erscheint der Fehler „Nicht kompatible Aktualisierung“. Um die beiden Apps dennoch installieren zu können muss die AW414.GO einmal in den Werkszustand zurückversetzt werden. Dafür ruft ihr das Menü „Einstellungen – Nutzer – Sichern & zurücksetzen“ auf und bestätigt den Punkt „Auf Werkszustand zurück“ mit OK. Die Smartwatch bootet in den Recovery Modus und ist nach kurzer Zeit im Werkszustand. Der Root Zugriff bleibt aber auch nach dem booten erhalten.

Als letzte Tat ruft ihr nun den Play Store auf und installiert Google+ und Hangouts was nun ohne Probleme funktionieren sollte. Dann bleibt mir nur noch euch viel Spass mit Google+ & Hangouts und allgemein der kleinen pfiffigen Smartwatch zu wünschen!

Advertisements

4 Gedanken zu “Tutorial – Pearl Smartwatch „AW 414.Go“ Root Zugriff einrichten und defekte Systemapps Hangouts / Google+ fixen

  1. Mmh, vielleicht weiß einer hier Bescheid über Framaroot?
    Habe selber eine ANDERE Smartwatch (AN1), die ebenfalls mit framaroot Rootrechte erhielt (ging sogar!)
    Als ich dann aber ein SuperSU UPDATE machte, ging alles daneben, binary konnte nicht beschrieben werden, nach reboot war Root weg – UND KOMMT AUCH NICHT WIEDER, wenn man mit framaroot dieses de-/re-installiert, in allen drei Mode (bahahir etc). Auch ein Werksreset räumt offenbar nicht auf.
    Wie kriege ich mein ROOT zurück, ich verspreche, auch nie wieder ein SuperSU update zu machen…
    Schlechter Start mit einer ansonsten höchst interessanten Smartwatch mit Android 4.1.1
    Danke!
    m

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s