CES NEWS 2014 – Archos kündigt mit dem Helium 50 & 45 erste 4G/LTE Smartphones zum kleinen Preis an

Archos_50_Helium

In 5 Tagen startet in Las Vegas die Consumer Electronics Show und wie so oft kündigen einige Produzenten schon im Vorfeld der Messe ihre Neuvorstellungen per Pressemeldung an. Auch der französische Hersteller von Smartphones und Tablets Archos gehört dazu und lanciert mit dem Helium 45 und dem Helium 50 seine ersten beiden Smartphones mit 4G/LTE an Bord.

Archos_50_Helium_2Dabei bleiben die Franzosen ihrem Motto treu eine Menge Technik zu einem günstigen Preis zu liefern. So soll das besser ausgestattete Helium 50 zu einem Preis von 249 Euro über die Ladentische gehen während das Helium 45 für 199 Euro zu haben sein wird. Beide Geräte kommen mit purem Android in der Version Jelly Bean 4.3 und einer Update Ankündigung auf KitKat 4.4.2 auf den Markt.

Bei den technischen Spezifikationen unterscheiden sich die beiden Geräte in einigen Details voneinander. Angefangen vom Bildschirm der beim Helium 45 aus einem 4,5 Zoll großen IPS-Display besteht während das Helium 50 mit einem 5 Zoll IPS-Screen ausgestattet ist. Die Auflösung des Helium 45 liegt dabei mit 854 x 480 (FWVGA) Pixel deutlich unter der HD-Auflösung des Helium 50 mit seinen 1280 x 720 Pixeln. Auf der Rückseite besitzen beide Geräte eine 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED. Frontseitig setzt Archos beim Helium 50 auf 2,1 Megapixel während im Helium 45 nur eine VGA CAM zum Einsatz kommt.

Archos_50_Helium_4In Sachen CPU werkelt in beiden Modellen der 1,4 Ghz schnelle Quad Core Cortex A7 Chip MSM8926 von Qualcomm. Dazu gesellen sich 1 Gigabyte RAM (LPDDR3 600 MHz) und 8 bzw. 4 Gigabyte an internem Speicher im Helium 50/45. Beide Geräte lassen sich zudem mittels microSD Kartenslot erweitern. Ausserdem verfügt jedes Modell über Wifi, Bluetooth: 3.0 (A2DP, HFP, EDR), Micro USB 2.0 synchronisieren und laden sowie A-GPS mit Glonass-Unterstützung. Als Kraftquelle hat Archos im Helium 45 einen 1700 mAh Akku und im Helium 50 einen 2000 mAh verbaut.

Wann die Geräte nun genau in den Läden landen werden wir wohl in den nächsten Tagen auf der CES erfahren. Was haltet ihr von den beiden Low Budget Geräten von Archos? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

Pressemeldung Archos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s