GMail erlaubt in Kürze das Anmailen über das eigene Google+ Profil

Gmail_Google+_Mail_6

Momentan ist Google dabei ein Update für seinen Maildienst Gmail auszurollen der eine interessante Neuerung in Bezug auf euer Google+ Profil bereithält. Stellt euch vor ihr möchtet an den Besitzer eines Google+ Profils eine Mail senden von dem euch allerdings die Mailadresse nicht bekannt ist.

GMail_Google+_Mail_2In Gedanken höre ich einige von euch sofort sagen „Na und, dann ist das wohl so gewollt“. Und damit habt ihr völlig recht denn in den sozialen Netzwerken gibt es kein höheres Gut als das Recht und die Möglichkeit sein eigenen Profil und damit seine Privatsphäre bestmöglich zu schützen.

Das Google dies ähnlich sieht beweist das Auswahlmenü des neuen Features in dem ihr selbst entscheiden könnt ob euch nur Personen in euren „Kreisen“ bzw. den „erweiterten Kreisen“ oder gar „Jeder auf Google+“ eine Mail senden darf. In Bezug auf den Schutz eurer Privatsphäre darf hierbei natürlich auch nicht der wichtigste Punkt „Niemand“ fehlen.

GMail_Google+_mail_7

Übrigens hat Google als Voreinstellung die eigenen „Kreise“ ausgewählt. Falls ihr diese Auswahl ändern möchtet dann geht es hier direkt zu den Gmail-Einstellungen. Wenn ihr als Auswahl „Jeder auf Google+“ eingestellt habt landen die an euch versandten Mails in der Kategorie „Soziale Netzwerke“.

Gmail_Google+_Mail_1

Voraussetzung dafür ist allerdings das ihr euren Gmail Account über das Menü (Zahnradsymbol) „Posteingang konfigurieren“ dafür eingerichtet habt. Solche Personen können nur dann eine neue Konversation mit euch starten, wenn ihr ihnen antwortet oder sie zu euren Kreisen hinzufügt.

Gmail_Google+_Mail_3

Wie funktioniert nun das Prozedere das eure E-Mail Adresse bestmöglich geschützt bleibt? Laut Google wird eure E-Mail Adresse für die Google+ Kontakte erst dann sichtbar wenn ihr ihnen eine Antwortmail sendet. Andersherum werden die E-Mail Adressen der Kontakte für euch erst sichtbar, wenn die Kontakte euch antworten. Wenn ihr jetzt verzweifelt in eurem Google+ Profil nach der Funktion sucht dann lasst euch gesagt sein, dass Google die Geschichte wie immer in Wellen ausrollt und es daher bei dem einen oder anderen ein paar Tage länger dauern kann bis sein Profil upgedatet wurde. Zusätzlich erhaltet ihr auch noch eine Mail mit genauen Infos und einem Link zu den Einstellungen der Funktionen.

Quelle:

Official GMail Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s