Spotify eliminiert die 10 Stunden Begrenzung für gratis Hörer

Spotify_nomorelimits

Mit einem Paukenschlag hatten die Macher der Musikstreaming Plattform Spotify Mitte Dezember 2013 verkündet, dass die Besitzer von Smartphones und Tablets ab sofort das komplette Angebot kostenlos nutzen können. Dieser Schritt war ganz klar als Kampfansage von Googles Play Music „All inclusive“ Abonnement zu sehen, das im selben Monat an den Start gegangen ist.

Spotify_nomorelimits_1Als kleine Einschränkung muß man dafür ab und an einen Werbespot über sich ergehen lassen und kann zudem keine Songs herunterladen um sie dann Offline zu hören. Ausserdem gibt es Limitierungen wenn ihr ein nicht gewünschtes Lied überspringen möchte. Um diese kleinen Gängelungen zu umgehen empfehle ich das Anlegen umfangreicher Playlists, die ihr dann mit euren favorisierten Titeln bestückt. Eines meiner Lieblingsfeatures ist aber die Radiofunktion basierend auf einem Künstler oder einer Musikrichtung. Nur so ist echtes Entdecken unbekannter Künstler angesagt.

Google_Play_Music_All-Inclusive_3User die das Angebot von Spotify dagegen über einen PC nutzen sind von den obigen Einschränkungen ausgenommen. Allerdings limitierte Spotify das kostenlose Hören auf monatlich 10 Stunden und natürlich lassen sich in der gratis Version auch auf dem PC keine Songs herunterladen. Die eigentliche Neuerung betrifft somit die Abschaffung der monatlichen 10 Stundenbegrenzung die Spotify mit einem #freeyourmusic Hashtag versieht. Damit dürfte Spotify der mit Abstand umfangreichste Kostenlos Streaming Dienst sein den ihr momentan im Internet finden könnt. Falls ihr aber dennoch den komplett unlimitierten Musikgenuss vorzieht dann solltet ihr Spotifys Premium Angebot für 9,99/Monat oder aber Googles Play Music „All inclusive“ für 7,99 Euro pro Monat ausprobieren. Bei beiden Diensten könnt ihr das Premium Angebot übrigens für 30 Tage kostenlos testen!

Welche Musikquellen und Streaming Dienste nutzt ihr persönlich oder genießt ihr noch ausschließlich Offline Music, die ihr auf euer Smartphone bzw. Tablet überspielt habt. Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Na dann wünsch ich viel Spaß beim Mucke hören…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s