MegaSound organisiert die Zuweisung von individuellen Benachrichtigungstönen für eure Apps

MegaSound_Notification_Access_1

Habt ihr schon mal durchgezählt wieviele Apps sich so auf eurem Smartphone oder Tablet tummeln, bei mir sind es mittlerweile 183 Stück. Einige dieser Apps werden auch bei euch ganz sicherlich für kommunikative Dinge wie z.B. WhatsApp, Facebook, Google+, Mail, SMS, Hangouts oder Forenapps zuständig sein und somit bei eingehenden Benachrichtigungen ein buntes Hupkonzert an Tönen veranstalten.

MegaSound_Notification_Access_2Und obwohl die akustische Benachrichtigung eine wie ich finde recht sinnvolle Einrichtung ist führt die App-Inflation dazu das immer mehr Apps gleiche Töne verwenden und so der Infoeffekt gen Null tendiert.

Die App MegaSound von Entwickler StefMa hat sich nun diesem Problemchen angenommen und bietet euch eine zentrale Anlaufstelle für die Zuweisung individueller Benachrichtigungstöne für eure Apps an. Bevor MegaSound allerdings die Regie übernehmen darf müsst ihr der App einmalig den Zugriff auf die Benachrichtigungen erlauben. Auf meinem Galaxy Note 3 befindet sich die Einstellung im Menü „Systemeinstellungen – Allgemein – Sicherheit – Notification Access“! Natürlich ist es auch ganz ohne MegaSound möglich jeder App einen individuellen Benachrichtigungston zuzuweisen was aber teilweise zu einer wahren Fummelei in den Untermenüs der einzelnen Apps ausarten kann.

Welches Getöne gehört auf dem Androiden zu euren persönlichen Favoriten? Ich warte gespannt auf euer Feedback!

Download MegaSound aus dem Play Store

Megasound_Notification_Sound

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s