Verbirgt sich hinter dem „LG D850“ LG`s neues Flaggschiff G3 & damit auch die Basis von Googles Nexus 6?

LG_G3_Concept

Evan Blass von @evleaks habe ich euch an dieser Stelle schon mehrfach vorgestellt, denn irgendwie gelingt es dem Insider der Insider immer wieder an Infos über unveröffentlichte mobile Devices zu gelangen. Prüft man seine Aussagen nach dem Release der Geräte liegt seine Trefferquote erstaunlich hoch weshalb ich seine Twitter Tweets hier bei mir wiederum veröffentliche.

In seinem aktuellen Tweet hat Blass sich nun die Nummerierung von LG`s Smartphones vorgenommen:

LG_G3_@evleaks

Schaut man sich die Nummerierung der obigen Modelle an dann könnte nach dem G Pro 2 das die Bezeichnung D830 trägt tatsächlich LG`s neues Flaggschiff G3 mit der Modellnummer D850 folgen. Laut der Infos könnte das G3 eine Displaygröße zwischen 5,2 bis 5,5 Zoll besitzen und über eine QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln verfügen. Dazu soll LG auf den ersten 64-Bit-Prozessor aus eigener Produktion sowie eine 16-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator setzen.

Wesentlich spannender scheint aber die Nachricht zu sein, die uns die Kollegen von Gizmodo vom MWC in Barcelona mitgebracht haben. Demnach soll sich Google auch für den Bau seines nächsten Nexus Smartphones wieder für LG als Partner entschieden haben. Dies steht natürlich im Widerspruch zu einem anderen Gerücht wonach Lenovo, Käufer von Googles ehemaliger Hardwaretochter Motorola den Zuschlag zum Bau des Nexus erhalten sollte.

Für LG als Hersteller sprechen aber eindeutig deren Erfahrungen bei der Entwicklung des Nexus 4 & 5, die auch eine erfolgreiche Herstellung des Nexus 6 nahelegen. Überdies soll es sich beim Nexus 6 um eine abgespeckte Form des G3 handeln womit es sich um eine ähnliche Strategie wie beim Nexus 5 und dem G2 handeln dürfte. Bezüglich der zeitlichen Abläufe munkelt Gizmodo weiter das sich die Fans des G3 auf einen Release im Juni einstellen dürfen. Ende Juni wiederum findet bekanntermaßen Googles Entwicklerkonferenz IO statt wo man dann die erste Google Smartwatch made by LG präsentieren wird. Danach erfolgt dann die wohlverdiente Tech-Sommerpause bevor wir dann im Herbst von Google das Nexus 6 präsentiert bekommen.

Nexus6_Konzept_2Nexus6_KonzeptZum Schluß möchte ich euch noch Bilder eines Nexus 6 Konzeptentwurfs vorstellen, die neben ihrem interessanten Design auf die Technologie von LG`s G Flex dem gebogenen Display setzen. Bei den curved Displays scheiden sich ja bekanntlich die Geister und auch Ich kann mich nur sehr schwer für die gebogenen Flundern begeistern. Was haltet ihr designtechnisch von dem Entwurf und generell von einem Smartphone mit gebogenen Display? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quellen:

Androidspin

Twitter @evleaks

Gizmodo

Advertisements

2 Gedanken zu “Verbirgt sich hinter dem „LG D850“ LG`s neues Flaggschiff G3 & damit auch die Basis von Googles Nexus 6?

  1. Hallo zusammen,
    mit der aktuellen Version des ES Dateiexplorer (Version 3.1.1) habe
    ich nun wieder Schreibrechte auf
    meiner externen SD-Karte meines
    S4′s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s