Willkommen im exklusiven Club der 100 Millionen Download Apps

100_Millionen_Download_Club

Googles 2008 als Android Market gegründeter App Store firmiert seit 2012 unter dem schönen Namen Play Store und erreichte laut Statista im August 2013 erstmals die Zahl von 1 Milliarde Apps. Diese schier unfassbare Zahl an Apps gelten als der eigentliche Motor um unsere mobilen Alleskönner zum Leben erwecken. Ohne Apps hätte es den Boom bei den Smartphones und auch Tablets in dieser Form wohl nie gegeben. Längst sind die mobilen Devices dabei den klassischen PC`s und Laptops in der Gunst um den Nutzer den Rang abzulaufen. Mit jeder neuen Generation werden die Geräte leistungsfähiger und die Apps dazu immer komfortabler in Bedienung und Feature-Ausstattung.

Ob eine App erfolgreich im Sinne einer massenhaften Nutzung wird, ist auf den ersten Blick nicht immer gleich ersichtlich. Häufig sind Trends und die sprichwörtliche Mund zu Mund Propaganda für den Aufstieg so manch einer App verantwortlich. Mit zu den bekanntesten Beispielen gehören wohl Angry Birds mit 1,7 Milliarden Downloads oder der kometenhafte Aufstieg des Messengers WhatsApp, die nach gerade mal 5 Jahren 450 Millionen User zu verzeichnen haben.

Gruppe Communication mit 9 Apps an der Spitze

Das MindMap Portal Wikibrains hat sich nun mal die Mühe gemacht eine MAP von allen Apps zu erstellen, die es zu mehr als 100 Millionen Downloads gebracht hat. Für mich nicht ungewöhnlich das gerade die Gruppe „Communication“ mit 9 die meisten Apps beinhaltet, gehört es doch mit zu den Ur-Funktionen des Netzes Menschen in ihrem Gedanken-Austausch miteinander zu verbinden. Auffällig ist dabei aber auch das sich unter den Erstplatzierten auch sog. Preinstalled Apps der Hersteller wie Samsungs Chat-ON, Flipboard, Voice Search sowie die Armada der Google Apps befinden. Die Downloadzahlen dieser Apps korrelieren damit in erster Linie mit den Verkaufszahlen der Geräte und weniger mit einem massenhafter Nutzverhalten. Ich für meinen Teil habe z.B. die Samsung Apps Chat-ON und Voice Search sowie die Magazine App Flipboard noch nie im Leben verwendet.

Angry Birds, Candy Crush Saga, Fruit Ninja, Temple RUN 1 & 2 & Subway Surfers

Gleich nach den Kommunikationstools folgt mit 8 Einträgen die Gruppe der Games, wo man neben den Angry Birds so klingende Namen wie Candy Crush Saga, Temple Rund 1 & 2, Fruit Ninja und Subway Surfers findet. Äußerst interessant, dass sich im exklusiven Club der 100 Millionen nach wie vor die App Talking Tom Cat 2 Free findet, die schon seit langem im Verdacht steht massenhaft User Daten abzugreifen wie ihr in meinem Artikel Experiment Rebecca „Data Baby“ nachlesen könnt.

DropBOX, Twitter, Facebook, Adobe Reader, Antivirus Free & Co

Zum erlauchten Kreis der weiteren Clubmitglieder zählen neben den social Media Giganten Twitter & Facebook die Musikapps Pandorra und Shazam sowie der Clouddienst DropBOX. Mit dem Go Launcher ex findet sich zudem eine Applikation zur Geräte Personalisierung im 100 Millionaires Club. Wie wichtig für die Menschen so eine simple Sache wie eine Taschenlampe und das Anzeigen von PDF Dokumenten ist belegen die Einträge von Tiny Flashlight LED und dem Adobe Reader. Letztendlich zeigen aktuelle Berichte von Kaspersky Labs das auch das Thema Malware auf Androiden zunehmend im Fokus steht und so verwundert es wenig das mit Antivirus Security Free von AVG auch eine Antiviren App im 100 Millionen Download Club zu finden ist.

Mit Roundabout 21 Apps finden sich ca. die Hälfte der meist heruntergeladenen Apps auf meinen Androiden. Wie sieht es denn auf euren Geräten aus? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

Wikibrains

Advertisements

5 Gedanken zu “Willkommen im exklusiven Club der 100 Millionen Download Apps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s