HP 7 Plus 1301 – 7 Zoll Quad-Core Tablet für schmale 111 Euro ab April zu haben

HP_7_Plus

Die Preise bei den 7 Zoll Tablets verfallen zusehends und ganz langsam kommt die 100 Euro Marke in Sicht wie der Preis des neuesten HP Tablets beweist. Mit einem Preistag von gerade mal 111 Euro hat der amerikanische PC-Riese Hewlett Packard sein Modell HP 7 Plus 1301 versehen und bietet das Einsteigergerät ab April zum Kauf an.

HP_7_Plus_2Natürlich müsst ihr für diesen sehr günstigen Preis einige Abstriche bei der Ausstattung in Kauf nehmen was schon bei der Auflösung des IPS-Displays anfängt. Mit 1024 x 600 Pixeln bewegt sich die Auflösung des HP Tabs exakt auf dem Niveau von Samsungs erstem 7 Zoll Tablet dem Galaxy Tab P1000, das allerdings schon im September 2010 das Licht der Welt erblickte. Ein Highlight des Displays soll aber darin bestehen das es entspiegelt ist und somit bei heller Lichteinstrahlung weniger blendet was gerade im Ausseneinsatz von Vorteil wäre. Die beiden verbauten Kameras mit 2 & 0,3 Megapixel bedürfen wohl keiner weiteren Erklärung und dürften wohl nur zum Videochatten bzw. dem Anspruch dokumentarischer Schnappschüsse genügen.

Bei der Prozessorausstattung setzt HP setzt auf einen einfachen Cortex A7 Quad-Core Chip von Allwinner mit 1 Ghz Taktung je Kern. Ihm zur Seite stehen jeweils 1 Gigabyte an Arbeitsspeicher sowie 8 Gigabyte an internem Nutzspeicher. Glücklicherweise  hat HP dem 7 Plus einen microSD Kartenslot zur Speicheraufrüstung spendiert, denn von den schon recht mageren 8 Gigabyte an Flashspeicher beansprucht in der Regel allein das System schon zwischen 30-40 Prozent. Zudem habt ihr als Käufer des 7 Plus einen Anspruch auf 23 Gigabyte an Cloudspeicher des Anbieters BOX.

Das 295 Gramm schwere und 8,15 Millimeter dünne HP Tab wird mit Android Jelly Bean 4.2 ausgeliefert und verfügt als Powerquelle über einen 2-Zellen-Akku mit 11 Wh der laut HP für bis zu 12,5 Stunden an Laufleistung sorgen soll. Wer mit den Einschränkungen bei Display und Speicher leben kann und ein günstiges Surftab für weniger intensive Rechenaufgaben sucht ist mit dem HP 7 Plus 1301 wohl gut bedient. Hat in eurem androidalen Fuhrpark schon ein Tablet und wenn ja welches seinen Platz gefunden? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

Notebookinfo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s