App Review – „LINE“ ein WhatsApp Konkurrent mit kostenlosen Telefonanrufen!

Line_Phone_2

Seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook und der Ankündigung mit E-Plus ein Prepaid Angebot auf den Markt zu bringen ist die gesamte Mobilfunkbranche in Bewegung geraten. Während die Provider ganz sicher im stillen Kämmerlein damit beschäftigt sind eine Antwort auf das künftige WhatsApp-Prepaid vorzubereiten rüsten auch die Anbieter alternativer Messenger & Chat Apps ihre Angebote weiter auf.

Mit LINE rückt nun eine in Deutschland eher unbekannte App in den Fokus, die aber nach eigener Darstellung über 380 Millionen User in 231 Ländern verfügt. Hauptnutzungsgebiete sind große asiatische Länder wie China und Indien aber in einigen arabischen Emiraten in Mexiko, Russland und der Schweiz wird Line sehr häufig verwendet. Ähnlich wie bei WhatsApp lassen sich auch bei Line Gespräche per integrierter Chatfunktion führen und diese mit Stickern, Emojis, Voice Nachrichten, Bildern und sogar ganzen Alben weiter aufhübschen.

Installation und Registrierung per Mail und Telefonnummer ist Pflicht

LINE_Phone_4Nach Installation der kostenlosen App und Registrierung mit gültiger Email Adresse und Telefonnummer erhaltet ihr einen Bestätigungscode zur endgültigen Einrichtung eures Accounts. Wofür werdet ihr jetzt fragen braucht Line meine Nummer wenn der Dienst doch absolut kostenlos ist. Die Antwort in wackligem Deutsch gehalten spricht von „Selbstidentifizierung und Verbot des unrechten Nutzung“. Fakt ist das ihr Line nicht aktivieren könnt wenn ihr keine Nummer eingegeben habt und somit funktioniert Line auch nicht auf Tablets ohne Telefonfunktion. Einen Bildschirm weiter wird mir der eigentliche Sinn der Rufnummer Registrierung bewusst, denn der Dienst bittet um eure Zustimmung zum Abgleich mit euren Kontakten um erkannte LINE Freunde automatisch zu eurer Kontaktliste hinzufügen zu können.

Im Gegensatz zu WhatsApp lassen sich für LINE aber spezielle PC Versionen für Windows 7, Windows 8 und MAC-OS herunterladen, was schon seit langem auf dem Wunschzettel vieler WhatsApper steht. was die WhatsApp User schon seit langem habt ihr die Möglichkeit Line PC-Version für,   müsst ihr noch die Möglichkeit eure Mobilfunknummer anzugeben damit euch mögliche Kontakte schneller finden können. Soweit ich dies verstanden habe dient die

LINE ein „Social Network in the App“

LINE_Phone_3Im Gegensatz zu WhatsApp versteht sich Line aber wohl eher als eine Art „Social Network in the App“, denn die Macher haben neben einem Facebook ähnlichen Timeline Feature, einen eigenen Gamechannel, ein Meldungscenter sowie einen Sticker- und Design Shop integriert. Die in eurer Timeline verfassten Statusnachrichten lassen sich natürlich ebenfalls mit Bildern und Stickern tunen.

Kostenlose Telefonanrufe zu anderen LINE Kontakten in guter Sprachqualität

Der eigentliche Grund warum ich mir die App näher angeschaut habe ist aber die erst jüngst integrierte Funktion von kostenlosen Telefonanrufen. Vorweg sei gleich erwähnt, dass ihr natürlich nur kostenlose Anrufe zu anderen LINE Kontakten führen könnt. Die Anrufe basieren dabei auf VOIP (Voice over IP) und werden somit auf Basis des Datenmode abgewickelt. Was nun im Wlan mit einer bestehenden Flatrate problemlos funktioniert kann im mobilen Datenmode schlimmstenfalls hohe Kosten verursachen. Seit ihr euch dessen bewusst überrascht euch LINE mit einer echt guten Sprachqualität ohne Aussetzer und Verzerrungen wie man sie sonst kaum bei anderen Konkurrenten findet. Selbst auf Videocalls wie bei Skype versteht sich LINE und ist damit als Multi-Kommunikations-App fast universell einsetzbar.

Line_Phone_1Als Fazit kann ich sagen das mich der Funktionsumfang von LINE echt überrascht hat und ich in Zukunft zwar weniger die Chatfunktion wohl aber vielmehr die Telefonfunktion mit meinen persönlichen Kontakten nutzen werde. Falls ihr nun einen Test von LINE in Erwägung zieht dann lasst euch noch sagen das sich euer Account laut Aussage der LINE-Hilfe rückstandslos löschen lässt. Dies soll auch für eure persönlichen Daten gelten die auf den LINE Servern liegen.

Download LINE aus dem Play Store

LINE_Phone

Advertisements

Ein Gedanke zu “App Review – „LINE“ ein WhatsApp Konkurrent mit kostenlosen Telefonanrufen!

  1. klar geht Line auch auf Tablets ohne Telefonfunktion oder Simcard. Man muss nur eine gueltige Telefonnummer eingeben, die noch nicht auf einem anderen Geraet mit Line genutzt wird, um den Bestaetigungscode per SMS erhalten zu koennen. Danach einfach auf dem Tablet den Code eingeben und schon funktioniert Line. Pro Telefonnummer ist ein Lineaccount moeglich, egal wo man diesen dann nutzt – auch auf PC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s