Google IO 2014 – Registrierung startet vom 8.-10. April, Tickets werden verlost!

Google_IO_2014

Gehört ihr wie ich selbst eher zur Gruppe der Android Nutzer oder zählt ihr euch zur anderen Gruppe der Heavy Coder, die täglich Apps programmieren und das androidale System bis in seine Einzelteile analysieren. Für alle Techfreaks der 2. Gruppe dürfte der alljährlich wiederkehrende Termin von Googles Entwicklermesse IO eine ähnliche Bedeutung haben wie die Pilgerfahrt der Moslems nach Mekka.

GoogleIO_2014_Homepage_ReadyMit Aufschalten der IO Homepage hat Google den Termin nun amtlich gemacht der dieses Jahr zwischen dem 25.-26 Juni wie eh und je im Moscone Center in San Francisco stattfinden wird. Mit der jährlich zunehmenden Popularität von Android war es in den letzten Jahren aber immer schwieriger bis gar unmöglich geworden an eine der heiß begehrten und bis zu 900 US-Dollar teuren Eintrittskarten zu gelangen.

Wohl aufgrund der Erfahrung im letzten als sämtliche Karten in der Rekordzeit von 50 Minuten ausverkauft waren hat sich Google für dieses Jahr eine neue Methode zur Eintrittskartenvergabe einfallen lassen. Nach der neuen Regelung erhält „Jeder Möchtegern“ Teilnehmer die Gelegenheit sich zwischen dem 8.-10. April für ein Ticket zu registrieren.

Google_IO_2014_Rgistration_2014Dabei spielt es keinerlei Rolle zu welchem Zeitpunkt man sich registriert, denn Google wird die Berechtigung zum Kauf eines Tickets diesmal per Losentscheid verteilen. Der Eintrittspreis wird wie im letzten Jahr bei regulär 900 US-Dollar und ermäßigt für Studenten bei 300 US-Dollar liegen. Trotz des recht hohen Preises hat sich der Besuch der IO in den letzten Jahren für die Teilnehmer gelohnt, denn nach einem Samsung Galaxy Tab 10.1 in 2011 hatte Google den letztjährigen Teilnehmern ein rund 1300 US-Dollar teures Chromebook Pixel mit auf die Heimreise gegeben.

Infos und Gerüchte über die möglichen Themen geistern schon seit einigen Tagen durch das Netz. Zum jetzigen Zeitpunkt gilt als sicher das Google auf der IO sein neues Betriebsystem für die Wearables „Android Wear“ vorstellen wird. Im Schlepptau von Android Wear werden wohl auch LG seine G Watch und auch Motorola seine Smartwatch präsentieren. Gerüchteweise wird Google auch noch ein neues Nexus Tablet mit einem Formfaktor zwischen 8-9 Zoll vorstellen. Lassen wir uns überraschen!

Gibt es jemand unter meinen Lesern der zur diesjährigen Google IO fahren möchte, dann her mit euren Kommentaren!

 

Quellen:

Google IO 2014

Android Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s