Samsung Galaxy S5 überlebt 4-fachen Falltest und Überfahrt mit einem Auto völlig unbeschädigt

Samsung_Galaxy_S5-S4_Falltest_2

Jedes mal wenn der Marktstart eines neuen Smartphones ansteht machen sich einige Zeitgenossen einen Spaß daraus die neuen Modelle in möglichst „realistischen“ Szenarien einigen Torturen auszusetzen. Dazu gehören Tauchgänge in Aquarien, Kratz-und Schlagtests mit möglichst scharfkantigen Gegenständen sowie der immer wieder vorgeführte Fall (Drop) Test aus verschiedenen Höhen. Selbst den Beschuss einiger Gadgets mit großkalibrigen Waffen könnt ihr in diversen Youtube Videos bestaunen.

Samsung_Galaxy_S5-S4_Falltest_1

 

Auch wenn die Aussagekraft solcher Tests nicht ohne weiteres auf den täglichen Gebrauch mit einem mobilen Gadget übertragbar ist, so lassen sich doch Vergleiche zwischen den Geräten bezüglich der Haltbarkeit der verbauten Komponenten ziehen.

Samsung_Galaxy_S5_S4_FalltestTestet man gar 2 Geräte eines Herstellers unter möglichst ähnlichen Bedingungen, wie das die Jungs vom US-Blog GSM Arena mit Samsungs Galaxy S5 und dem Vorgänger S4 getan haben dann lassen sich gut die Unterschiede feststellen. Im unten angehängten Video werdet ihr neben den üblichen Falltests aus der Hosentaschen- und Ohrhöhe, 2 weitere Stürze aus Überkopf und einen stehend auf einem Zaun (2,50 – 2,70 Meter) sehen. Obendrauf haben die Macher eine Überfahrt mit einem Auto, besser bulligen Offroader gelegt, den das Galaxy S5 völlig…aber seht selbst.

Interessant finde ich die Falltests vor allen Dingen in Bezug auf die niemals endende Diskussion bezüglich des besten Materials. Samsungs beharren auf Polycarbonat und die damit verbundene hartnäckige Weigerung Materialien wie Aluminium einzusetzen scheint sich zumindest auf die Festigkeit der Geräte positiv auszuwirken. Welche Arten von Stürzen bzw. Höhe haben eure Androiden schon ohne große Blessuren überlebt? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Quelle:

GSMArena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s