Samsung Galaxy S5 – Photosphere kompatibler „Surround Shot“ Mode muss nachinstalliert werden!

Samsung_Galaxy_S5_Surround_Shot_2

Eine der coolsten Foto Funktionen in Android ist ganz ohne Zweifel Googles Photosphere, eine 360 Grad Panorama Aufnahme die sich nach der Erstellung als Rundumsicht in Google+ bewundern lässt. Ursprünglich den Androiden von Googles Nexus Serie vorbehalten bieten mittlerweile fast alle Anbieter ein Feature zur Aufnahme von 360 Grad Panorama Fotos auf ihren Geräten an. Während LG das Ganze „VR Panorama“ und HTC im ONE M8 „Panorama 360“ nennt hat sich Samsung beim Galaxy Note 3 für „Surround Shot“ als Namen entschieden.

Auch Samsungs neues Flaggschiff Galaxy S5 verfügt natürlich über diese faszinierende Möglichkeit der Bildaufnahme, die ihr allerdings vor der Nutzung über Samsungs App Store nachladen müsst. Habt ihr das knapp 2 Megabyte große Plug-in installiert lassen sich mit dem Galaxy S5 bis zu 52 Megapixel großen Panorama Shots realisieren. Gegenüber Googles Photosphere hat Samsung bei Surround Shot nicht nur an der Performance Schraube gedreht sondern den Aufnahmemodus optimiert.

Samsung_Galaxy_S5_Surround_Shot_1

3D-Globe, Undo Button & Google+ kompatibel

So findet ihr am Bildrand einen 3D-Globe, der euch während der Aufnahme jederzeit anzeigt welche Einzelshots noch zur Vervollständigung der Gesamtaufnahme fehlen. Ausserdem hat Samsung einen Undo Button eingebaut mit dem sich jeweils der letzte Shot löschen und durch ein besseres Bild ersetzen lässt. Das Beste an Surround Shot ist aber die Kompatibilität mit Photosphere, sodaß ihr das fertige Bild direkt über Google+ teilen und in seiner ganzen Pracht betrachten könnt.

Google Maps Views

Relativ unbekannt ist Googles Portal für Photospheren „Google Maps Views„, auf dem ihr eine große Auswahl an faszinierenden 3D Panoramen findet. Auf einer interaktiven Weltkarte lassen sich gezielt Orte auswählen und Photospheren der betreffenden Orte betrachten. Daneben habt ihr die Möglichkeit eure eigenen 3D-Panoramen auf Google Maps Views hochzuladen. Na dann wünsche ich euch viel Spaß beim Erstellen eurer 3D Bildkompositionen.

Samsung_Galaxy_S5_Surround_Shot

Habt ihr die Photospheren Funktion schon selbst genutzt und welche Objekte gehöre zu euren Favoriten? Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Quelle:

Android Central

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s