OnePlus ONE – So funktioniert das Invite System, Smash Contest & OPO made by OPPO!

OnePlus_One_Smash_Contest_2

Der Hype um das OnePlus ONE kennt momentan keine Grenzen und hat gerade in den letzten Tagen nach dem Launch Event nochmals deutlich an Fahrt aufgenommen. Und dieser Hype basiert auf der recht simplen 2-für-1 Formel, was bedeutet das man ca. 2 OnePlus ONE für den Preis von einem Samsung Galaxy S5, einem HTC ONE M8 oder einem Sony Xperia Z2 bekommt. Dieser doch recht krasse Preisunterschied hat den Hype erst richtig angestachelt und so scheint es das Jeder ein ONE haben möchte, nur leider kaufen wird man es auf absehbare Zeit so leicht nicht können. Denn vor dem Kauf steht die große Mauer der Invites der sog. Einladungen und die werden jetzt schon obwohl noch gar nicht vorhanden wie rohe Diamanten gehandelt.

Smash Contest OnePlus_ONE_Smash_Contest_3beschert 100 Teilnehmern ein ONE für 1 USD

Und weil beim StartUP OnePlus alles ein wenig anders ist hat der Newcomer nun den „Smash your Phone Contest“ gestartet, bei dem 100 ausgewählte Teilnehmer ihr eigenes Smartphone vor laufender Kamera zerstören müssen. Als Gewinn winkt den Auserwählten, die der Hersteller am 3. Mai ermittelt ein nagelneues ONE (16GB) für den symbolischen Preis von einem US-Dollar. Die 100 Teilnehmer werden damit die weltweit „Ersten“ Besitzer eines OPO sein und erhalten als Zugabe jeweils 3 Invites, die sie dann nach Adam Riese an 300 potentielle Käufer weiterreichen können. Jeder Käufer eines OnePlus ONE wird dann weitere Invites erhalten, die er an Freunde etc. weitergeben darf. Falls ihr euch jetzt denkt supi, beim Smash Contest mach ich auch mit dann solltet ihr euch erst mal die Liste der zugelassenen Smash Phones anschauen, die mit 27 Stück überwiegend hochpreisige Modelle enthält.

OnePlus ONE made by OPPO

Smash Contest hin oder her, persönlich glaube ich das OnePlus mit diesen Pre-Market Aktionen einerseits den Hype geschickt weiter anstachelt andererseits ein wenig auf Zeit spielt um überhaupt genügend Geräte auf Vorrat produzieren zu können. Und gerade beim Punkt der Massenproduktion haben sich Kenner der Szene im Vorfeld gefragt wie OnePlus das Alleine überhaupt schaffen will. Die Antwort ist ganz einfach, denn Pete Lau`s (CEO OnePlus) ehemaliger Arbeitgeber OPPO springt hierbei als Auftragsfertiger ein.

OnePlus_ONE_OPPO_Find7

Aloysius Low von CNET hatte vor dem Launch die Gelegenheit das OnePlus ONE genau in Augenschein zu nehmen und dabei eine doch insgesamt große Ähnlichkeit mit OPPO`s Find 7 festgestellt. Auf seine Nachfrage erhielt er von OnePlus folgende Antwort:

Das OnePlus One wird mit Hilfe der Fertigungseinrichtungen von OPPO gebaut!

Natürlich ist das keineswegs verboten, denn für gewöhnlich lassen fast alle großen Hersteller bei sog. Auftragsfertigern produzieren. Die Frage ob es sich beim OnePlus ONE aber um ein eigenständiges Produkt bzw. eine Neuentwicklung handelt muss aber schon erlaubt sein. Wie auch immer das OnePlus ONE ist ein super Smartphone zu einem noch besseren Preis. Bleibt zu hoffen, das die Jungs von OnePlus den marketingtechnisch sehr geschickt organisierten Hype nicht durch langfristige Lieferverzögerungen selbst abwürgen. Die anfänglich geschürte Euphorie könnte dann ganz schnell in Frustration und Ablehnung umschlagen.

Übrigens habe ich im deutschprachigen Teil des OnePlus Forum selbst einen Thread eröffnet und möchte damit eine Invite Tauschbörse ins Leben rufen. Schaut doch mal vorbei und hinterlasst einen Eintrag, damit man sich bei Erhalt von Einladungen schneller austauschen kann!

Anbei noch ein Hands-ON Video des OnePlus ONE made by Android-Authority

 

Quelle:

CNET

Android Schweiz

Advertisements

6 Gedanken zu “OnePlus ONE – So funktioniert das Invite System, Smash Contest & OPO made by OPPO!

  1. Das mit der Tauschbörse bezüglich der Einladungen finde ich eine sehr gute Idee.
    Man müsste das ganze nur auf gesunde Füße stellen.
    Ein einfaches “ Ich würde mich über eine Einladung freuen“ in irgendeinem Forum bringt nichts.
    @Frank: Kannst du das machen? Evtl. so eine Art Mailingliste.

    • Hy Guido, Danke für deine Anregung. Werde jetzt mal die Vergabe der ersten 100 Invites an die Geräte Smasher abwarten und schauen wie sich die Weitergabe physisch entwickelt. Danach werde ich mir etwas für Deutschland überlegen, eventuell auch eine Mailingliste bei FnetMobile einstellen! Grüsse Frank

      • ich möchte gerne auf die Mailingliste 🙂 🙂

        und wie wäre es mit einem Artikel über CyanogenMod in deutsch ?
        insbes. seine Grundfunktionalität hinsichtlich der Möglichkeit, als ‚root‘ zu arbeiten, ohne dass man das ständig eingeschaltet haben muss…
        Vielleicht auch generell zur Einsatzmöglichkeit mehrerer User / Profile auch im „Kleingeräte“-=Smartphone+Umfeld, nicht nur als Tablet…

      • Hy Rainer, Danke für die Anregung zu einem Artikel über CyanogenMOD, ein ROM das ich sehr schätze! Allerdings habe ich jeden Tag weit mehr Themen auf der Liste wie ich selbst verbloggen kann. Wie Du aber sicherlich auf meiner Seite gesehen hast bin ich gegenüber Gastautoren sehr aufgeschlossen und falls Du Lust hast kannst Du gerne einen Artikel über CyanogenMOD bei mir einstellen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s