LG G3 – Fotos der Rückansicht und Verkaufspackung aufgetaucht

LG_G3_Leaks

So spannend wie im Frühling 2014 war die Smartphone Welt lange nicht mehr, denn gleich 3 Premium Hersteller (Samsung Galaxy S5, HTC ONE M8 & Sony Xperia Z2) haben fast zeitgleich ihre neuen Flaggschiffe auf den Markt gebracht. Daneben ist mit OnePlus ein StartUP angetreten um den Kampf als kleiner David gegen die Goliaths der Smartphone Branche aufzunehmen. Und auch OPPO, der maßgebliche Verbindungen zu OnePlus nachgesagt werden drängt mit seinem konkurrenzfähigen Find 7 auf den Markt.

LG_G3_Leaks_1LG wiederum hat bewiesen das man mit seinem Flaggschiff G2 wieder ganz vorne in der Liga mitspielen kann und deshalb warten viele Fans ganz ungeduldig auf die Präsentation des neuen G3. Nachdem vor einigen Tagen technische Details zum möglichen G3 in den Blogs aufgetaucht sind, existieren nun erste Shots der Rückansicht und der vermeintlichen Verkaufspackung des G3. Auf dem Bild kann man gut erkennen das LG am Konzept der rückwärtig verbauten Bedientasten festhält aber diese in ihrer Machart deutlich modifiziert hat. Wie schon beim LG isai Fl, einem für den japanischen Markt bestimmten Modell sind die Bedientasten deutlich flacher und filigraner geworden als das noch beim G2 der Fall war. Auf diese Weise wird das G3 deutlich besser auf dem Tisch liegen.

Rund um die Bedientasten hat LG die Kamera und einen Dual-LED Blitz angeordnet. Links neben der Kamera könnt ihr eine bis jetzt noch unbekannte Aussparung erkennen, die Gelegenheit für die Gerüchteküche bietet. Die Spekulationen reichen hier von einem Sensor der fotografische Tiefeninformationen verarbeitet, Stichwort Bokeh, Fokuseffekt etc. Auf der anderen Seite könnte LG aber auch in Anlehnung an die südkoreanische Konkurrenz Samsung einen Herzfrequenzsensor bzw, Pulsmesser in seinem G3 verbauen.

Interessante Details verrät zudem das wie zufällig drapierte Notizblatt auf dem Infos wie OIS+, 2 GB / 3 GB RAM und 16 GB / 32 GB Speicher vermerkt sind. Ob es sich bei den genannten Daten zum Arbeitsspeicher um eine nicht endgültige Abwägung seitens LG handelt, oder es verschieden starke Varianten des G3 geben wird, bleibt abzuwarten. Eines scheint aber jetzt schon sicher, dass LG keineswegs bis September wartet bis man das G3 dem Markt präsentiert. Zu groß dürfte der Druck auf LG lasten gegen die Konkurrenz zu punkten, denn trotz eines von der Fachpresse vielgelobten Design beim G2 hatte sich der Vorgänger nur so Olala verkauft.

Wie gefallen euch die bisher aufgetauchten Details zum möglichen LG G3? Ich freue mich auf eure Kommentare!

 

Quellen:

GSMArena

1a-Android

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s