OnePlus „Smash the Past is over“ – 140000 Teilnehmer, Smartphones können gespendet werden

OnePlus_ONE_Smash_Over

Als ich vor ein paar Tagen über den „Smash the Past“ Contest von OnePlus geschrieben habe stand für mich fest, das ich ganz bestimmt nicht an einem Wettbewerb teilnehmen werde bei dem man aktuelle Technik mutwillig zerstört um ein neues Stück Technik geschenkt zu bekommen. Genau wie ich hat sich wohl ein Großteil der OnePlus ONE Community in den Foren eher negativ bezüglich der „Smash your Phone and get a OnePlus ONE for 1 US-Dollar“ Contests geäußert.

Die Kommentare & Worte blieben wohl nicht ungehört und so hat sich die Never Settle Truppe trotz einer überwältigenden Teilnehmerzahl von 140000 Smashwilligen dazu entschlossen, den verodneten Zerstörungszwang in eine freiwillige Spendenaktion umzuwandeln. Demnach wird es jedem der 100 glücklich Auserkorenen Smasher freigestellt ob er sein aktuelles Smartphone möglichst medienwirksam zerstört oder es der MedicMobile.org spendet. Dieses als Nonprofit Organisation tätige Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt ausrangierte Technik zu recyclen und sie Mitarbeitern des Gesundheitswesen für den Einsatz in abgelegenen Gebieten zur Verfügung zu stellen.

You’re giving the best new tech out there for $1 and recycling users’ existing phones for good. And then we’re turning those 100 phones into 1,000 phones for people that were left behind with the tech revolution. It brings it full circle in a really interesting way.

Zusätzlich verspricht MedicMobile die 100 gespendeten Smasher Phones auf insgesamt 1000 Smartphones aufzustocken und sie an Menschen zu übergeben, die nicht wie wir das Glück haben in einer modernen Welt zu leben. Damit wandelt sich der anfänglich negativ belegte „Smash the Past Contest“ in eine insgesamt positive Aktion, die natürlich wer hätte dies anders erwartet möglichst medienwirksam ausgeschlachtet wird.

OnePlus_One_Flaggschiif_KillerZurück zum Contest der die Macher von OnePlus sowohl in Anzahl als auch Kreativität überwältigt hat. Deshalb anbei einige der kreativsten Methoden ein Smartphone zu zerstören:

  • Tennis spielen mit dem Handy – Vorhand, Rückhand und natürlich smashing
  • Das Handy mit einer hausgemachten Kartoffelkanone zerstören
  • Spaghetti Bolognese kochen, mit dem Handy als Hauptbestandteil
  • Liquidieren mit Stickstoff und einem Drehmoment Hammer
  • In den Weltraum schicken mit einer Modellrakete
  • Flammenwerfer
  • Ninja Wurfsterne
  • Fallschirmspringen – ohne Fallschirm

Bisher kann man den jungen Wilden von OnePlus eigentlich nur bescheinigen das sie marketingtechnisch alles richtig gemacht haben. Das OnePlus ONE ist weltweit in aller Munde und die potentiellen Käufer würden den Newcomer am liebsten blind ordern. Bleibt nur das klitzekleine Problemchen, dass solangsam wirklich niemand mehr einen Durchblick hat wie das mit den Invites laufen wird und es auch sonst nirgends das preisgünstige Highend Phone zu kaufen gibt!

 

Quelle:

OnePlus Forum

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s