Google Drive Update V1.3 entfernt die Bearbeitungsfunktion von Docs und Tabellen

Google_Drive_Update_V13

Seit 2 Tagen hat Google für die Bearbeitung von Dokumenten und Tabellen separate Apps in den Play Store eingestellt. Bisher war das Erstellen und Bearbeiten der Dokus direkt in Google Drive möglich. Wie von mir vermutet wird Google mit dem Update auf Version 1.3 dem direkten Bearbeiten in Drive einen Riegel vorschieben und zwingt die Nutzer damit indirekt zur Installation der entsprechenden Apps. Ohne die Apps bekommt ihr künftig nur noch eine Vorschau der Dokumente zu sehen.

Nach der Installation der Google Docs Apps könnt ihr auch weiterhin eure Dokumente in Drive anklicken, angezeigt werden sie dann allerdings in der entsprechenden Docs App. Auch designtechnisch hat Google eine kleine Korrektur vorgenommen und die Menüpunkte Einstellungen, Feedback, Hilfe und Speicherbelegung in das linksseitige Menü integriert. Wer die separate App für die Präsentationen (Slides) vermisst dem sei gesagt, das Google diese in Kürze nachliefern wird. Falls euch das Warten auf das Update zu lange dauert, hier geht es zum Download des Google Drive Update (com.google.android.apps.docs-1.3.144.17.apk) bei Android Police.

Quelle:

Android Police

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s