Medion Lifetab S7852 – Aldi Tab erhält mit KitKat 4.4.2 unter anderem eine Fernbedienungs App für Multimediageräte

Medion_Lifetab_7852_Kitkat_442

Vor 4 Tagen ist das Medion Lifetab S7852 besser bekannt als Aldi Tablet in den Regalen des Discounters gelandet und jetzt schiebt Medion das Erste Update hinterher. Das Update wird das Medion Tab von Android Kitkat 4.4 auf 4.4.2 anheben und wird in erster Linie für mehr Stabilität und Performance des ganzen Systems sorgen. Der Rollout erfolgt per „Updater App“, die falls keine automatische Benachrichtigung erfolgt auch manuell angestartet werden kann.

Medion_Lifetab_S7852_Update

Zusätzlich landet die beim Kauf versprochene Fernbedienungs App für Multimedia Geräte auf dem Aldi Tab, mit der sich anfangs aber nur Medion Produkte und der All in One PC der Medion Mutter Lenovo fernsteuern lassen. Medion verspricht aber für die Zukunft weitere Updates der FB-App, die dann auch zur Bedienung von Geräten anderer Hersteller genutzt werden kann.

Medion_Lifetab_S7852_Update_1

Als weitere App wird der File Explorer in der Version 1.0 installiert der dann neben dem schon installierten ES Datei Explorer das File Management erledigen wird. Als Feature bietet der File Explorer eine 2 Fenster Ansicht mit der sich Dateien leicht hin und herschieben lassen. Wie bei allen Androiden mit Kitkat in Kombination mit einem verbauten microSD Kartenslot stellt sich hierbei jedoch die Frage ob mit den integrierten Dateimanagern überhaupt ein kompletter Zugriff auf die Speicherkarte möglich ist. Falls ihr stolzer Neu Besitzer des Aldi Tabs seid würde ich mich über ein Feedback bezüglich einer möglichen Speicherproblematik freuen.

Medion_Lifetab_S7852_Update_2

Ist das Update bei euch schon eingetroffen dann hinterlasst einen Kommentar mit euren ersten Eindrücken!

Quelle:

Cashy

Advertisements

3 Gedanken zu “Medion Lifetab S7852 – Aldi Tab erhält mit KitKat 4.4.2 unter anderem eine Fernbedienungs App für Multimediageräte

  1. Medion Lifetab S7852 – Aldi Tab:

    also wie bei allen KitKat Geräten fehlen die kompletten Rechte um mit der externen SD vernünftig arbeiten zu können. Wird damit ähnlich bescheuert wie mein iPad wo Dinge künstlich beschnitten werden.

    Wollte vom Android Tablet eben die Möglichkeit haben Speicherkarten direkt auf meine dropbox etc. zu kopieren (also nicht einzeln sonder komfortabel im batchmode per total commander….

    auch die beiden im Update enthaltenen Filemanager bieten nur Zugriff auf den internen Speicher. total commander zeigt mir wenigstens noch die Inhalte aller Medien, SD card Speichererweiterung im Geräte Slot oder USB über Adadpter etzc. aber mangels Root Rechte für total commander ist das alles sehr eingeschränkt… nutzlos…

    also die 32 GB die ich da noch rein gestopft habe lassen sich nicht so wie geplant nutzen. Mittlerweile wurde mein S4 auch upgedatet mit ähnlichem Ergebnis, nur dass eben die Samsung eigenen Apps wenigstens root Rechte zu haben scheinen.

    Ich hoffe die Menge der aufgebrachten User bringt hier Google zum Umdenken…..

    • Hy Thomas, begleite das Thema nun schon seit dem Kitkat Update meines Note 3 im Januar und stimme mit dir voll überein.

      Hoffe auch das die Zahl der wütenden Nutzer durch weitere Kitkat Updates und Neugeräte immer größer wird um Google zum Einlenken zu zwingen.

      Rate deshalb jedem User sich über die herstellereigenen Hotlines zu beschweren und an jeder Stelle Wind zu machen wo es gehört wird!

  2. Was hilft es wenn Google dann doch umdenkt und Medion nicht im Traum daran denkt ein Update für ein knapp 1 Jahr altes Tab zu bringen. Aber ich bin selbst schuld, Ich wußte eigentlich vorher, das es ein Fehler war etwas von Medion zu kaufen 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s