OnePlus ONE – Cyanogen CM11s Apps CameraNext, GalleryNext, AudioFX, GreatFreedom, Cyanogen Theme Store und Bootanimation zum Download verfügbar!

OnePlus_One_Apps_2

Das ONE des chinesischen StartUP OnePlus ist in aller Munde und weltweit fiebern die Fans dem Marktstart des Highend Boliden entgegen. Mittlerweile sind auch die ersten Geräte der 100 Gewinner des Smash Contests bei ihren Besitzern eingetroffen und langsam füllen sich die Foren mit Hands-ON Videos und Reviews. Bei dieser Gelegenheit habe ich euch unten ein sehr umfangreiches Hands-ON Video von Android Authority mit drangehängt.

OnePlusOne_Apps_1Neben dem günstigen Preis von 299 Euro (64 GB) dürfte einer der Hauptgründe für die große Fanbase das verwendete System ROM sein, das von den ROM Zauberern von CyanogenMOD geliefert wird. Dabei kommt auf dem ONE eine speziell angepasste Version von CM11s zum Einsatz. Die Jungs von Smartdroid bieten nun eine Reihe dieser Apps zum Download wobei ihr von Fall zu Fall prüfen müsst ob die Apps auf eurem Androiden funktionieren. Bei einigen Apps wie der GreatFreedom.apk und dem Cyanogen Theme Store ist CM11 als Unterbau zwingende Voraussetzung. Ob die Bootanimation.zip bei euch funzt kann ich auch nicht sagen, müsst ihr selbst testen.

OnePlusOne_AppsOhne Probleme habe ich auf meinem Samsung Galaxy S5 die CameraNext.apk, die GalleryNext.apk und die AudioFX.apk installiert. Die Kamera App hat mich persönlich nicht umgehauen, orientiert sie sich doch grundsätzlich an der Google Kamera und bietet ausserdem nur eine Auflösung von 8 Megapixel im Gegensatz zu den 16 MP des S5. Beim Versuch den Panorama Mode aufzurufen ist die App komplett abgestürzt.

Wesentlich interessanter ist da schon die GalleryNext App, die neben der Anzeige lokaler Dateien auch Files aus Cloud Quellen wie Google+, Flickr, Facebook und DropBOX anzapfen kann. Bleibt die AudioFX.apk bei der es sich um einen Audio Enhancer auf deutsch einen Equalizer von CyanogenMOD handelt. Obwohl die Installation und der Start der App problemlos funktioniert konnte ich AudioFX erst zur Zusammenarbeit überreden nachdem ich den CyanogenMOD eigenen Audioplayer Apollo installiert hatte.

Trojaner_Kolor.A_5Ganz wichtig, in den Systemeinstellungen müsst ihr im Menü „Ton – Musikeffekte“ bei Steuerfeld für Musikeffekte „Audio FX“ auswählen. Als weiteren Player akzeptiert AudioFX noch Google Music, während er bei Samsungs eigenem Player Music stumm bleibt. Falls es zu Startschwierigkeiten des CM Equalizers kommt müsst ihr die App über den Taskmanager abschießen und einfach neu starten. Übrigens funktionieren die Raumhall Effekte auf keinem Player bei mir!

Der Links der unten angehängten Apk verweisen auf ein Angebot von Smartdroid und lassen sich ganz einfach downloaden und per Klick installieren. Möglich das ihr in euren Systemeinstellungen kurzfristig die Installation von unbekannten Quellen aktivieren müsst. Ist die Installation abgeschlossen solltet ihr diesen Punkt aber aus Sicherheitsgründen wieder deaktivieren.

Hands-ON Video made by Android Authority

Funktionieren die CM11s Apps auf euren Androiden oder habt ihr Probleme mit den Anwendungen, dann hinterlasst bitte ein Feedback!

 

Quellen:

Smartdroid

Android Schweiz

Advertisements

2 Gedanken zu “OnePlus ONE – Cyanogen CM11s Apps CameraNext, GalleryNext, AudioFX, GreatFreedom, Cyanogen Theme Store und Bootanimation zum Download verfügbar!

  1. warum hast du dir da so einen grauenvollen font eingestellt? warum nicht gleich comic sans? sorry, aber dieser ästhetische faux-pas disqualifiziert dich und deine meinung zu unterhaltungselektronik total.

    • Hy Matti, die Geschmäcker sind eben verschieden und das ein Schriftbild mit dem Ausdruck meiner Meinung zusammenhängt war mir bis jetzt neu 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s