App Review „Inflikr for Flickr“ – Bilder Client mit Chromecast Support

Inflikr_2

Ohne Bilder & Fotos wäre die Faszination des Internets bei weitem nicht so groß und täglich werden Milliarden neue Fotos ins Netz der Netze hochgeladen. Diese schier unglaublichen Bildermassen möchten natürlich organisiert und verwaltet werden und so buhlen eine ganze Reihe an cloudbasierter Bilddatenbanken um die Gunst der Knipser.

Inflikr_1Das in 2004 gegründete und in 2005 von Yahoo übernommene Fotoportal Flickr gehört zu den Dinosaurier der Branche und zählt mit 77 Millionen Usern zu den 50 meist frequentierten Seiten im gesamten Internet. Nach eigenen Angaben verzeichnet Flikr 5000 Uploads pro Minute und lagerte in 2012 ca. 8 Milliarden Fotos auf seinen Servern.

Die App Inflikr die ich euch vorstellen möchte ist ein sog. Flikr Client der sich der API des Yahoo Bildportals bedient. Inflikr versteht sich überwiegend als Tool zum Betrachten eures eigenen Photostreams oder zum Erkunden von Streams anderer Mitglieder. Interessante Fotos lassen sich als Favoriten ablegen oder der Link dazu über die sozialen Netzwerke teilen. Mit der „Near my Place“ Funktion erhaltet ihr eine Übersicht von Bildern anderer User, die sich in der Nähe eurer Location befinden. Das Verwalten sprich Hochladen neuer Fotos, Löschen nicht mehr benötigter Bilder, Anlegen von Alben ist dagegen der original App Flickr vorbehalten.

Inflikr_3Weitere Funktionen wie High Resolution Picture on Lightbox, Slideshow Mode, In-App Video Player sowie die Anzeige von EXIF Informationen und allen verfügbaren Flikr Bildgrößen können durch einen In-App Kauf von 1,49 Euro freigeschaltet werden. Nach dem Kauf ist der unlimitierte Bild Download in die Gallerie des Androiden oder in die eigene DropBOX möglich. Zudem bietet Inflikr Unterstützung für Muzei einer Live Wallpaper Kollektion, die ich euch täglich neue Hintergründe aus den Bereichen Kunst auf den Homescreen zaubert.

Mit zu den interessantesten Funktionen von Inflikr gehört aber die aktuell hínzugefügte Unterstützung für Chromecast, die euch das gesamte Flikr Universum auf den heimischen TV Screen holt. Was mich dabei wirklich fasziniert ist die wahnsinnige Geschwindigkeit mit der die Bilder auf dem TV angezeigt werden. Im Gegensatz zu anderen Chromecast Apps genügt ein Swipen des nächsten Bildes auf dem Androiden und schwupps habt ihr das Foto auf dem TV.

Damit wird die Anzahl der Apps die Googles Chromecast Stick unterstützen täglich größer und bei dieser Gelegenheit möchte ich euch die App Chromecast Store empfehlen, die sich ausschließlich dem Thema der Chromecast Apps widmet. Wie verwaltet ihr persönlich eure Bilder? Lasst ihr alles zu jeder Zeit auf eurem Androiden oder nutzt ihr selbst Cloudspeicher und wenn a welche? Ich freue mich auf euer Feedback!

Download Inflikr aus dem Play Store

Inflikr

 

Quelle:

Android Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s