Google Play Kiosk öffnet seine Pforten – breites Angebot an Magazinen & Zeitschriften, gratis Angebote zum Start!

Google_Play_Kiosk_Start_2

Google Play Store ist mit seinen Angeboten an Apps, Musik, Filmen, Bücher und Geräten eigentlich schon mehr als ausrechend gefüllt, mit Kiosk kommt nun eine weitere Sparte hinzu. Um es auf den Punkt, all die Printmedien die ihr bei den Büchern vermisst findet ihr fortan bei Google Play Kiosk (engl. Newsstand).

Google_Play_Kiosk_Start_3Wie der Name schon sagt liegen an Googles digitalem Kiosk Printmedien wie (Fach) Magazine & Zeitschriften bereit, die entweder als Einzelausgaben gekauft oder wöchentlich bzw. monatlich abonniert werden können. Mit dabei sind Medien aus den Bereichen Nachrichten, Wirtschaft & Politik wie z.B. Spiegel, Wirtschaftswoche, Manager Magazin, Zeit Campus, Harvard Business und Business & IT um nur einige der wichtigsten zu nennen. Die Technikthemen werden von Titeln wie der CT, GameStar, PC Welt, Android Welt, Chip, Connect, Linux User, Spektrum der Wissenschaft und weiteren 11 Magazinen abgedeckt.

Aber auch die Fans von Klatsch & Lifestyle Zeitschriften (CQ, Cosmopolitan, Joy, Maxi, Vogue usw.) und Jugendblättern (Bravo, Girl) kommen in Googles Play Kiosk auf ihre Kosten. Zudem finden sich in der Rubrik „Für ihn“ exotischere Titel wie ein Golf, Tennis und Segelmagazin aber auch ein Tauch- und Angelmagazin (Tauchen, Blinker) sind verfügbar. Dazu kommen spezielle Magazine aus den Bereichen „Körper, Geist & Seele“, „Fotografie & Audio“ und „Kochen & Wohnen“. Insgesamt stehen zum Start über 70 Magazine zur Auswahl.

Internationale Presse mit 65 Titeln vertreten

Unter der Rubrik Internationale Presse findet ihr weitere 65 Titel wie z.B. FHM, PC Gamer, Top Gear, MensFitness, ComputerShopper, Autocar & Classic Rock um nur einige wenige zu nennen. Ausserdem existiert ein eigener Bereich in dem ihr kostenlose Online Newsquellen aus den Bereichen Nachrichten, Technik und Sport abonnieren könnt, die sich direkt in Googles Kiosk App lesen lassen.

Kostenlose & verbilligte Eröffnungsangebote

Google_PlayKiosk

Zum Start stellt Google eine Reihe an Magazinen kostenlos oder stark verbilligt zur Verfügung wie ihr anhand der unten aufgeführten Liste sehen könnt. Hier geht es zu einer kompletten Übersicht aller Eröffnungsangebote!

Google_Play_Kiosk_Start_1In einem ersten Lesetest  habe ich mir die Wirtschaftswoche vorgenommen wobei die Kiosk App die Seiten im original Layout angezeigt. Im Portrait Mode wird mir auf meinem Note 3 immer eine komplette Seite angezeigt während es im Landscape Mode eine Doppelseite ist. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sämtliche Magazin Seiten in einem verkleinerten Vorschaumodus in Vollbild anzuzeigen.

Wahlweise lässt sich das Magazin in Zeiten fehlender Netzverbindung für das Offline Lesen auf euren Androiden herunterladen. Die meisten Magazine bieten zudem einen Backkatalog an, mit dem man sich auch ältere Hefte aufs Android-Gerät laden kann.

Google_Play_Kiosk_Start

Ob die Eröffnung von Googles Play Kiosk das massenhafte Sterben der Printmedien als Offline Ausgaben nun weiter beschleunigt vermag ich nicht vorauszusagen. Fakt ist das der Trend auch Dank immer höher aufgelöster Displays eindeutig zum Online Konsumieren von Leseartikeln aller Art geht. Trotzdem finde ich es von Zeit zu Zeit ausgesprochen angenehm eine Tageszeitung oder ein Buch in der „altbackenen“ Form in meinen Händen zu halten. Wie sieht euer Konsumverhalten bezüglich dem Konsumieren von Lesestoff aus, eher Online oder Offline? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s