Samsung Galaxy S5 Active – Outdoor Bolide im Shock Case mit IP67 offiziell von ATT vorgestellt

Samsung_Galaxy_S5_Active_ATT

Überraschung an der Präsentationsfront, entgegen den Erwartungen das wir Samsungs Galaxy S5 Active erstmals auf dem Event am 12. Juni sehen werden, hat der US Provider die Vorstellung kurzerhand selbst durchgeführt. Echte Geheimnisse gab es sowieso kaum noch zu vermelden wie ihr in meinem ausführlichen Artikel HIER nachlesen könnt. Den Anspruch ein echtes Outdoor Handy zu sein werden in der Regel durch Faktoren wie die IP-Zertifizierung und die Robustheit des Rahmens definiert.

Samsung_Galaxy_S5_Active_LeakÜberraschenderweise hat sich Samsung bei der Outdoor Version des S5 mit IP67 für die gleiche IP Zertifizierung entschieden wie bei seinem Serienmodell Galaxy S5. Damit soll die Outdoor Version des S5 eine absolute Staubdichtigkeit und ein zeitweiliges Untertauchen in 1 Meter Wassertiefe für längstens 30 Minuten garantieren. Um sich vom Serienmodell S5 deutlicher zu unterscheiden hätte man eigentlich eine Zertifizierung nach IP68 oder IP55 wie beim Sony Xperia Z2 erwartet. Die momentan höchste Zertifizierung würde dauerhafte Tauchgänge ermöglichen und das S5 Active zur Unterwasserkamera mutieren.

Neu ist der seitlich angebrachte Convenience Key, der mit Apps aus der Activity Zone bestehend aus Barometer (Druckmesser), Kompass, Stoppuhr und einer Taschenlampe belegt werden kann. Ausserdem kann die extra Taste als dedizierter Kamera Auslöseknopf verwendet werden was gerade für Unterwasser Aufnahmen recht sinnvoll ist. Wie beim S5 hat Samsung auch im S5 Active einen Pulsmesser und die zugehörige S-Health App integriert.

Zur Steigerung der Robustheit hat Samsung sein S5 Active nochmals an den Kanten verstärkt was auf mich den Eindruck eines separaten Shock Case vermittelt. Durch die recht grobe Aussenumrandung in Kombi mit den physischen Hardwaretasten wird das S5 Active nicht gerade einen Designpreis gewinnen worauf es im Outdoorbereich aber auch weniger ankommt. Wie robust und hart im Nehmen das S5 Active in der Praxis wirklich ist werden erste Hands-ON Videos zeigen müssen, in denen das S5 Active Bauchlandungen im Matsch und auf der harten Piste aushalten muss.

Wie gefällt euch Samsungs Galaxy S5 Active in Bezug auf Optik und Design und hättet ihr Verwendung für ein Outdoor Smartphone! Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

 

Quelle:

AllAboutSamsung

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s