Hotword Erkennung „OK Google“ mittels Xposed Framework auf diversen Launchern nutzen

OK_Google_Xposed_Framework

Googles interaktiver Suchagent NOW wandelt sich zusehends zum digitalen Sprachassistenten und liefert auf Anfrage eine Reihe nützlicher Informationen wie z.B. Wetter-, Sport- und Navigations Daten. Selbst Mails und SMS lassen sich unter Voraussetzung der richtigen Fragestellung per Sprachansage versenden. Um den Aufruf des Sprachassistenten so komfortabel wie möglich zu gestalten hat Google seit einiger Zeit die Erkennung per Hotword „OK Google“ integriert worauf NOW seine Dienste anbietet.

Bisher funktioniert die Hotword Erkennung aber nur auf sehr wenigen Launchern, mit dabei sind Samsungs und LG`s Standard Launcher ab Android KitKat 4.4. Mithilfe des Xposed Frameworks und einem neuen Modul werden in Zukunft auch die Nutzer alternativer Launcher in den Genuss der Hotword Erkennung kommen. Falls euch das mächtige Xposed Framework überhaupt nichts sagt dann empfehle ich euch meinen Artikel Xposed Framework – Update auf v2.6 bringt umfangreiches Facelift indem ihr einige Hintergrundinfos und weitere Links zu einer Installationsanleitung findet. Bevor ihr jetzt in Euphorie verfallt muss ich euch noch darauf hinweisen dass das Xposed Framework nur auf Androiden ab Kitkat 4.4 funktioniert, die zusätzlich über Root Zugriff verfügen müssen.

Sind die Voraussetzungen erfüllt geht es an die Installation des Moduls „Ok google for 3rd party launchers / apps (4.4+)“, das ihr im Bereich „Download“ der Xposed Framework App findet.

OK_Google_Xposed_1Habt ihr das Modul heruntergeladen und installiert muss der Androide zur Aktivierung einmal neugestartet werden. Folgende Launcher werden von dem Modul unterstützt:

  • Nova Launcher
  • Apex Launcher
  • ADW Launcher
  • Aviate
  • Action Launcher
  • Dodol Launcher
  • KitKat Launcher
  • Launcher 3, Trebuchet und ähnliche Launcher
  • Xperia Stock Launcher
  • HTC Sense 6/Blinkfeed

Bei meinem Test habe ich das Nexus 7 (2013) und den Apex Launcher verwendet wobei die Hotword Erkennung nur funktioniert wenn sich der Androide auf dem Homescreen befindet. Interessant wäre natürlich eine systemweite Erkennung, die auch innerhalb von Apps funktioniert. Damit wäre dann z.B. Sprachsuchen in Googles Play Store, in Youtube oder Google+ möglich.

Falls ihr das Modul selbst ausprobiert dann würde ich mich über ein Feedback freuen auf welchem Gerät und mit welchem Launcher unterwegs seid.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s