Sony Xperia Z3 & Z3 Compact – Vodafone Shop Wettbewerb bestätigt Existenz beider Sony Modelle, Release vor oder auf der IFA 2014?

Sony_Xperia_Z3_Leaks

Als ich die Meldung zum angeblichen Sony Xperia Z3 bzw. Z3 Compact das Erste mal gelesen hatte musste ich mir verwundert die Augen reiben. Stand da wirklich etwas von einem Xperia Z3, wo doch gerade erst der Release des Xperia Z2 erfolgt war. Neue Flaggschiffmodelle auf Jahresfrist finde ich persönlich schon recht ambitioniert aber ein 2. Premium Gerät innerhalb weniger Monate auf den Markt zu schmeißen halte ich gelinde gesagt für reine Kundenverarsche. Erweisen sich die im Xperiablog geleakten Bilder als echt, bestätigt sich das Festhalten an der Xperia-Z Designlinie mit einem nochmals verringerten Bezel (Rand zwischen Display und Gehäuserand).

Sony_Xperia_Z3_&_Z3_CompactIn diesem Fall geht es um einen Shop-Wettbewerb der Vodafone Store Mitarbeiter, bei dem der Beste Verkäufer mit einer Reise nach New York zum Black-Friday-Shopping Ende November belohnt wird. Wie das interne Vodafone Dokument weiter verrät müssen dafür möglichst viele Smartphones an den Mann oder die Frau gebracht werden. Je nach verkauftem Modell gibt es Bewertungspunkte wobei für jedes verkaufte Samsung Modell ein Bewertungspunkt verrechnet wird. Wesentlich einträglicher dürfte dagegen der Verkauf eines HTC ONE M8 oder einer ganzen Reihe der aktuellen Xperia Modelle sein, denn dies bringt 1,5 Bewertungspunkte.

Ganz unten in der vorletzten bzw. letzten Zeile finden sich dann auch die Einträge zu Sonys Xperia Z3 & Z3 Compact, die bisher nur als Gerücht existiert haben. Das interessante an dem Dokument ist aber die Gültigkeit des Wettbewerbs, der vom 1.7. – 30.9. 2014 ausgeschrieben wurde. Dies würde aber bedeuten, das wir das Xperia Z3 & das kleinere Z3 Compact schon demnächst in den Verkaufsregalen vorfinden. Würden die beiden neuen Premium Modelle allerdings erst zur IFA 2014 (5.-10.9.2014) vorgestellt, dann wäre der Zeitraum für die Wettbewerbsteilnahme auf maximal 20 Tage begrenzt. Allerdings wird kein Hersteller direkt nach der IFA an die Händler liefern. Bleibt eigentlich nur die Annahme das die Präsentation der Nachfolger des im Frühjahr 2014 gelaunchten Xperia Z2 noch früher, vielleicht schon im August erfolgen wird.

Technisch soll es sich beim Xperia Z3 & dem Z3 Compact um die Weiterentwicklung (was denn sonst?) des Z2 handeln. Ob Sony den 5,2 Zoll großen Bildschirm weiter aufblasen wird wage ich zu bezweifeln. Denkbar wäre allerdings eine Änderung bei der Auflösung in Richtung eines WQHD 2560 x 1440 Displays wie das bei LG`s G3 der Fall ist. Neuerungen könnte es laut der Gerüchteküche beim Prozessor geben, wo Sony wie auch das Gros der Premiumhersteller auf den Einbau des brandneuen Snapdragon 805 mit 2,7 Ghz setzen soll, der etwa in der LTE-A Variante des Galaxy S5 zum Einsatz kommt. Mit an Bord des 805ers würde dann Qualcomms Adreno 420 Grafikeinheit (GPU) nebst 2-3 Gigabyte RAM ihre Arbeit verrichten. Bei der Kamerausstattung würde sich demnach mit 20,7 Megapixel auf der Rückseite und 2,1 MP auf der Front überhaupt nichts ändern. Im Gegensatz zum großen Bruder soll das Z3 Compact über ein 4,5 Zoll HD-Display (1280 x 720), dem Snapdragon 801 mit 2,5 Ghz Taktfrequenz und 2 Gigabyte RAM verfügen.

Was haltet ihr davon, das Sony innerhalb weniger Monate ein weiteres Flaggschiff Modell auf den Markt werfen möchte? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

 

Quellen:

Xperiablog

Stadt-Bremerhaven

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s