Pushbullet – Update ermöglicht geräteübergreifende Nutzung der Zwischenablage

Pushbullet_Universal_Copy_&_Taste_1

Die App des Benachrichtigungsdienstes Pushbullet gehört seit langem zu einer meiner Top-Ten Apps, da sie mir zu jeder Zeit ankommende Benachrichtigungen meiner Androiden auf dem PC anzeigt. Falls gewünscht lassen sich die Benachrichtigungen sogar untereinander auf die Androiden senden was aber in meinem Fall mit aktuell 5 Androiden zu einem Dauerbeschuß auf allen Geräten führt. Alle notwendigen Infos über die genaue Vorgehensweise könnt ihr in meinem App Review zu Pushbullet nachlesen.

Pushbullet Version 14.7 mit Universal Copy & Paste

Mit dem aktuellen Update auf Version 14.7 haben die Entwickler nun ein weiteres Feature ausgerollt das die Pushbullet App nochmals um einiges interessanter macht. Gemeint ist die gemeinsame Nutzung der Zwischenablage, die nun auf Wunsch zwischen dem PC und den Androiden untereinander synchronisiert wird. In der Praxis findet das Ganze völlig geräuschlos und automatisiert im Hintergrund statt. Habt ihr z.B. auf Androide A einen Text in die Zwischenablage kopiert steht dieser in Bruchteilen einer Sekunde auf Androide B zum Einfügen in ein Dokument, WhatsApp, MailApp etc. zur Verfügung.

Um das Feature auf dem Androiden zu aktivieren müsst ihr in den Einstellungen der Pushbullet App den Menüpunkt „Erweiterte Einstellungen“ aufrufen und das Feature Universal Copy & Paste aktivieren. Zusätzlich sind die Punkte „Empfangene Links & Notizen in die Zwischenablage kopieren“ und „Group Notification from the same Source“ anzuklicken. Den letzten Punkt „Beta: Benachrichtigungen…“ solltet ihr nur bei Bedarf aktivieren, denn dann werden euch die Benachrichtigungen von allen Geräten auf alle Geräte geschickt, dass von mir erwähnte Info Chaos!

Pushbullet Windows Client Beta v98

Pushbullet_Universal_Copy_&_PasteEine Ausnahme bildet dagegen der Windows-PC da die Browser Plugins von Pushbullet bis auf weiteres die Funktion noch nicht unterstützen. Um das Feature dennoch verwenden zu können müsst ihr euch den separaten Pushbullet Windows Client Version Beta v98 herunterladen. Nach der Installation des Clients könnt ihr wie gewohnt einen Text auf eurem Windows PC in die Zwischenablage kopieren und schwupps lässt sich der Text auf dem Androiden in eine beliebige App einfügen.

Das Universal Copy & Paste unterstützt allerdings nur Text und keinerlei Bild- oder sonstigen Dateien. Letztere lassen sich aber ebenfalls bis maximal 25 MB Größe über Pushbullet versenden. Was haltet ihr von dem neuen Feature der gemeinsam genutzten Zwischenablage? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Download Pushbullet aus dem Play Store

Pushbullet_Review_6

 

Quelle:

Android Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s