AppReview „YoWindow Wetter“ – Realtime Wetteranimation auf dem Androiden

YoWindow_2

Im Gegensatz zu früheren Jahren hat uns der Sommer bisher keine Hitzerekorde beschert, vielerorts sind eher warme Wind- und Regenjacken angesagt und manches Schwimmbad hat aus Mangeln an Besuchern angekündigt früher als sonst den Badebetrieb einzustellen. Hier bei uns in Baden Württemberg sind gerade Schulferien und gebannt starre ich jeden Tag auf die Wetteranzeige meines Smartphones um das richtige Entertainment des Tages für meine Kids auszuklügeln. So wie mir geht es wohl vielen unter euch und deshalb gehören Wetterapps mitlerweilet zu den beliebtesten Anwendungen auf unseren Androiden.

YoWindow_1Beim Stöbern im Play Store bin ich dann auf YoWindow gestoßen einer etwas anderen Art von Wetterapps, die nicht nur mit einer 24-stündigen Anzeige ihrer Wetterdaten brilliert sondern eher mit der wunderschönen Umsetzung des Wetters auf eurem Androiden auf sich aufmerksam macht. Denn YoWindow interpretiert die Wetterdaten in Echtzeit und liefert euch dazu die passende Animation auf den Bildschirm. Das heißt wenn es regnet dann regnet es auch auf dem Androiden, natürlich mit Geräuschen fallender Tropfen. Und tatsächlich wird euch in der Antarktis am Standort Alaska Canyon starkes Schneetreibben bei -67 Grad angezeigt.

In YoWindow wird der gesamte Tag anhand einer Zeitleiste präsentiert, die euch minutiös eine Prognose des Wetters liefert. Möchtet ihr z.B. das Wetter für die nächsten 5 Stunden betrachten genügt auf dem Display ein sanfter Wisch nach rechts und die Wetteranimation der nächsten Minuten bzw. Stunden läuft wie ein Film vor euch ab. Neben den reinen Wetteranimationen präsentiert euch YoWindow in Abhängigkeit der Tageszeit Tag und Nachtzeiten oder ihr werdet Zeuge von Sonnenauf- und Untergängen. Zurück zum aktuellen Wetter geht es mit einem Klick auf den „LIVE“ Button. Am oberen Ende des Displays wird das Wetter für maximal die nächsten 9 Tage eingeblendet was nach den Wetterkapriolen der letzten Wochen für die Planung von Vorteil sein dürfte.

YoWindow_3In den Einstellungen habt ihr die Möglichkeit eure favorisierten Locations aus unzählig vielen Orten vorauszuwählen oder den jeweils aktuellen Standort automatisch ermitteln zu lassen. Fehlt doch mal ein Ort in der Liste fehlt könnt ihr innerhalb der App einen Request an das YoWindow Team stellen, damit diese den Ort zum Listing hinzufügen. Bei der Landschaftsauswahl der liebevoll animierten Hintergründe stehen aktuell ein Dorf, das Meer, der Flughafen, Asiatisch oder einfach ein blauer Hintergrund zur Verfügung. Die Einheiten des angezeigten Wetters lassen sich entweder Metrisch mit Grad und km pro Stunde oder in Fahrenheit und miles per hour anzeigen.

Ab Android 4.4 Kitkat funktioniert YoWindow den Immersive Mode (Nuzung des kompletten Bildschirms) was vor allen Dingen auf dem Tablet sehr gut aussieht. Die aktuelle Version von YoWindow unterstützt zudem schon die nächste Android Iteration mit Codenamen Android L. Gegenüber der gratis Version enthält die kostenpflichtige für 0,65 Cent deutlich mehr Orte und ist datzu noch werbefrei. Alles in allem stellt YoWindow eine nette Alternative dar sich in diesen turbulenten Wetterzeiten das tägliche Wetter anzeigen zu lassen.

Welche Wetterapps gehören zu euren Favoriten oder nutzt ihr ausschließlich das vorinstallierte Wetter Widget des Herstellers? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Download YoWindow aus dem Play Store

YoWindow_logo

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s