Apple „#BENTGATE“ baut mit dem IPhone 6 das erste Flexphone wider Willen

Apples_Bentgate_1

Aufmerksame Leser meines Blogs werden wissen das ich mich zur Android Konkurrenz bestehend aus Apple, Microsoft & Co nur selten äußere und wenn doch dann meist eine eher neutrale Meinung vertrete. Billiges Bashing ist mir fremd aber ein bisschen Schadenfreude wie im Fall von Apples aktuellem BENTGATE muss erlaubt sein.

Vorweg möchte ich die beeindruckende Zahl von 10 Millionen Einheiten in den Raum stellen, die Apple an nur einem Wochenende von seinem IPhone 6 verkauft hat. Damit feiern die Jungs aus Cupertino wieder einmal einen neuen Verkaufsrekord, was umso bemerkenswerter ist hatte man doch jahrelang die Unbedienbarkeit von Smartphones mit Displays über 4 Zoll postuliert. Aber egal was juckt mich mein Geschwätz von gestern wird man bei Apple sagen, der Firma die seit jahren bei jedem neuen Produkt den Erfinder-Bonus für sich reklamiert.

Dieser gigantische Verkaufsserfolg könnte sich im schlimmsten Fall als böser Boomerang erweisen wenn sich die Meldungen und Videos über die verbogenen IPhone 6 in Summe bewahrheiten sollten. Unter Hashtag #Bentgate berichten immer mehr Erstkäufer des IPhone 6 bei Twitter & Co das sich ihr brandneues IPhone 6 durch das bloße Transportieren in der vorderen Hosentasche verbogen hat. Das eigentliche schlimme daran, die Teile bleiben verbogen und ähneln damit ungewollt den Bananaphones von LG & Samsung. Unklar ist bisher ob die Verbiegung zu Schäden im Inneren des IPhone 6 führt, dennoch ist das Ganze sehr ärgerlich und man darf gespannt sein wie Apple die Sache bewertet. Um euch einen Eindruck vom Ausmaß von Apples Bentgate zu vermitteln habe ich euch ein Video von Unbox Therapy verlinkt, die das IPhone 6 einem Bent (Biege) Test unterzogen haben.

Als Vergleich macht Unbox Therapy auch einen Biegetest mit Samsungs Galaxy Note 3, das sich selbst nach mehrmaligen Biegen wieder in seine Ausgangsposition zurückbewegt!

Im zweiten Video weist Unbox Therapy darauf hin das man ein verbogenes IPhone 6 möglichst nicht zurückbiegt, da sonst Risse im Rahmen und Display entstehen könnten!

Natürlich hat Apples Bentgate sofort die Konkurrenz auf den Plan gerufen und so verwundert es kaum das LG die Geschichte zum Anlass nimmt um sie werbewirksam auszuschlachten. Man hat die Negativ-PR für eine eigene Kampagne genutzt indem man auf sein G Flex verweist, das sich nach dem Verbiegen automatisch in die Ausgangspostion zurückbewegt.

Apple_Bentgate

Was haltet ihr von der Geschichte um Apples Bentgate? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s