Samsung Galaxy Note 4 – Experience App, Biegetest und zu große Spaltmaße zwischen Display und Rahmen!?

Samsung_Galaxy_Note_4_Biegetest_Spaltmaß_Experience_App_1

Apples #Bentgate hat uns exemplarisch vor Augen geführt das die fortschreitende Miniaturisierung unweigerlich irgendwann an ihre physikalischen Grenzen stoßen wird. Auf alle Fälle schlägt die Sache weiterhin hohe Wellen im Netz und künftig dürften sich zu den obligatorischen Fall, Crash  Scratchvideos eine ganze Reihe weiterer Filmchen von verbogenen Smartphones gesellen.

Auch Weltmarktführer Samsung hat das aktuelle Medieninteresse nun zum Anlass genommen um auf die Widerstandsfähigkeit seiner Topmodelle hinzuweisen. Im angefügten Video erklären uns die Südkoreaner das sich letztendlich alle Dinge verbiegen wenn man nur genügend Kraft aufwendet. Als Beispiel werden das Portemonnaie, die EC- bzw. Kreditkarte und eine Gabel gezeigt, die sich sofern in der Gesäßtasche befindlich beim Setzen verbiegen. Im Anschluss daran muss sich das Galaxy Note 4 beweisen und einem Biegetest von ca. 25 kg und einem Popo Sitztest, was rund 100 kg ausmacht widerstehen!

„Gapgate“ – sind die Spaltmaße des Note 4 zu groß?

Samsung_Galaxy_Note_4_Biegetest_Spaltmaß_Experience_appAuch wenn das Ergebnis von Samsungs Biegetest erwartungsgemäß positiv ausfällt scheint sich beim Galaxy Note 4 ein anderes Problemchen anzubahnen. Im Detail geht es um das Spaltmaß zwischen Display und Rahmen, das beim Galaxy Note 4 laut den Berichten von Erstkäufern in Korea recht groß sein soll. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt lässt sich in den Spalt locker eine Plastikkarte oder Visitenkarte stecken.

Beim Vorgänger Modell dem Note 3 existiert zwar auch ein minimaler Spalt aber keinesfalls lässt sich dort eine der erwähnten Karten platzieren. Grundsätzlich sollte ein größeres Spaltmaß zu keinerlei Problemen beim Betrieb führen, allerdings ist der Spalt ein idealer Ort für die Ansammlung von Staub und sonstigen kleinen Partikeln. Ob die größeren Spaltmaße beim Note 4 nur die koreanische Charge betreffen wird der weltweite Marktstart zeigen, der ab dem 10. Oktober ins Rollen kommt.

GALAXY NOTE 4 erleben App

Falls ihr mit dem Gedanken spielt das ansonsten erstklassig ausgestattete Galaxy Note 4 zu erwerben und noch ein paar Hintergrundinfos der Features benötigt, dann empfehle ich euch die Galaxy Note 4 erleben (experience) App. Die App bietet auf unterhaltsame Weise eine interaktive Einführung in die Neuerungen, das Design und die Nutzungsmöglichkeiten des Galaxy Note 4. Unterteilt in 4 Kapitel erfahrt ihr alles wesentliche zum neuen WQHD Display, der 16MP Kamera, den verbesserten Sensitivitäts- und Produktivitäts-Features des S-Pen sowie der Schnell-Ladefunktion. Die App ist auf allen Androiden ab Android 4.0 und höher, die mindestens über 1 Gigabyte RAM und eine Bildschirmauflösung von 800 x 400 Pixeln verfügen lauffähig.

Samsung_Galaxy_Note_4_Biegetest_Spaltmaß_Experience_App_2

Was haltet ihr von der ganzen Diskussion zu Biegetest und Spaltmaßen? Absolut übertrieben und nicht der Rede wert oder Muss sein bei so hohen Smartphone-Preisen? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Samsung_galaxy_note_4_release

Download Galaxy Note 4 erleben App aus dem Play Store

Samsung_Galaxy_Note_Biegetest_Spaltmaß_Experience_App

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s