Nokia HERE Maps bringt kostenlose Offline Navigation auf den Androiden

Nokia_HERE_Maps_Logo

Im Rahmen der letzten IFA hatte Samsung eine Kooperation mit Nokia bekanntgegeben, in dessen Folge die Finnen ihre Navigationssoftware HERE Maps exklusiv auf diverse Galaxy Modelle und die tizenbasierte Gear S bringen werden. Nokias HERE Maps ist die Standard-Karten Anwendung auf den Windows-Phone Geräten und besitzt einige interessante Funktionen, die Google Maps nicht bieten kann. Bis zum offiziellen Rollout der Android Version werden zwar noch ein paar Tage vergehen, eine zeitlich limitierte Beta Version V. 1.0-172, die auch auf Nicht-Samsung-Geräten funktioniert ist aber schon jetzt verfügbar.

Als herausragendes Killer Feature gegenüber den Google Maps bieten die HERE Maps an das komplette Kartenmaterial von 200 Ländern offline bereitzustellen und dies inklusive POI`s und 3D Gebäuden. Die Google Maps erlauben dagegen nur ein temporäres Speichern von Kartenausschnitten und benötigen selbst dann zur Aktualisierung von Verkehrsdaten immer wieder kurzfristig eine Datenanbindung.

Passend zur Ankündigung konnte sich Nokia deshalb auch nicht den kleinen Seitenhieb in Richtung Google verkneifen:

Forget cumbersome caching of small areas and enjoy the possibility of downloading entire countries or regions.

Vergiss das umständliche Cachen von kleinen Gebieten und genieße die Möglichkeit komplette Länder oder Regionen herunterzuladen.

Ein Vorteil von Offline Kartenmaterial ist es, sich in Regionen mit schlechter Netzabdeckung oder im Ausland, ohne das Bezahlen teurer Roaminggebühren, zurecht zu finden. Zudem müssen die Karten nicht ständig nachgeladen werden und damit steht ein bestimmter Ausschnitt sofort zur Ansicht bereit.

Allerdings solltet ihr über genügend Flashspeicher verfügen, denn um ganz Europa herunterzuladen benötigt ihr gute 9 Gigabyte an Speicherplatz, die gesamte Welt schlägt mit 27.44 Gigabyte zu Buche. Nach der notwendigen Registrierung beim Kartendienst habe ich das rund 1 GB große Kartenmaterial von Deutschland nebst deutschen Sprachdateien 5 Megabyte (56 MB Hifi Ton) heruntergeladen. Der Download der Deutschland Karte hat bei mir ca. 30 Minuten in Anspruch genommen, was natürlich je nach Bandbreite variiert.

Nokia_HERE_Maps_2

Im Offline Mode lassen sich Routen suchen und berechnen und POI`s wie Restaurants, Bars und andere Sehenswürdigkeiten aufrufen. In der Streckenberechnung lassen sich zudem kostenpflichtige Mautstraßen, Autobahnen, unbefestigte Straßen, Fähren, Autoreisezüge und selbst Tunnel ausklammern. Tempolimit Warner und die Umstellung auf Kilometer bzw. Meilen sind selbstverständlich auch integriert. Eine Online Verbindung wird dagegen zur Anzeige des Echtzeit Traffics benötigt Traffics benötigt um unterwegs Staus und Baustellen intelligent zu umgehen. Infos über Abfahrtszeiten von öffentlichen Verkehrsmittel sind ebenfalls nur Online verfügbar.

Nokia_HERE_Maps_1

Mit Nokia HERE Maps lassen sich Orte mit Dritten teilen sowie beliebte Plätze in „Collections“ sammeln, die über diverse Geräte synchronisiert werden können. Ferner besteht eine Verknüpfung zum Dienste Glympse, mit dem man seinen Freunden in Echtzeit zeigen kann, wo man sich gerade befindet. Die Fahrinfos werden euch übrigens mit Text & Symbolen innerhalb der Benachrichtungsleiste angezeigt. Zum Schluß möchte ich euch darauf hinweisen das die Beta Version von HERE Maps natürlich jeder Zeit stoppen kann, somit solltet ihr nicht ausschließlich auf HERE Maps als Navilösung vertrauen!

Der Schritt der Südkoreaner gerade mit Nokia bzw. Microsoft zu kooperieren kann man als weiteres Indiz deuten sich über kurz oder lang aus den Fesseln von Google zu lösen. Hierzu zählen auch Samsungs eher noch zaghafte Versuche mit Tizen (Gear S) ein eigenes Ökosystem zu kreieren. Ob es dem Weltmarktführer allerdings gelingen wird sich von Googles übermächtigem Android zu befreien bleibt allerdings dahin gestellt. Falls ihr Nokia HERE Maps auf Androiden anderer Hersteller zum Laufen bringt dann hinterlasst bitte ein Feedback zu eurem Eindruck!

 

Quellen:

Nokia HERE Maps

Nokia APK Mirror

Android Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s