HTC Desire Eye – 13 MP Selfie FrontCam mit LED Flash, Präsentation beim Double Exposure Event am 8. Oktober?

HTC_desire_Eye_1

Die Selfie Welle ist nach wie vor das große Trendthema bei den Smartphone Herstellern, die mit immer neuen Kammeraideen auf den Markt kommen. Während Nokia bei seinen Lumia Modellen auf Weitwinkel Frontkameras setzt, mit denen sich mehr als eine Person selfieren lässt, verfügt OPPO`s N3 über eine rotierende Kamera, die somit hinten wie vorne die gleiche Aufnahmekapazität bietet.

HTC_Desire_Eye_3HTC wiederum scheint nun mit dem Desire Eye ein Smartphone in der Pipeline zu haben, dass sowohl hinten als auch vorne über eine Kamera mit einer Auflösung von 13 Megapixel verfügen soll. Laut @upleaks, der im Begriff ist das geistige Erbe des bekannten Leakers Evan Blass „@evleaks“ anzutreten soll das HTC Desire Eye neben der dualen 13 MP Knipse auch auf der Frontseite einen LED Blitz besitzen. Entsprächen die Details zur Frontkamera der Realität würde der Aufnahme von scharfen Selbstportraits im Mondschein nichts mehr im Wege stehen.

Glaubt man dem Twitter Post von @upleaks scheint das Desire Eye aber auch sonst eher highendig ausgestattet zu sein. Neben einem 5,2 Zoll Display mit Full-HD (1920 x 1080) Auflösung soll im Innern des Selfie Shooters ein 2,3 Ghz schneller Snapdragon 801 werkeln, dem zur Seite 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte an Flashspeicher stehen. Aussagen über einen eventuellen microSD Kartenslot macht der Twitter Post nicht.

Als wären das nicht schon genug Highlights soll HTC dem Desire Eye ein IPX7 Zertifizierung spendieren, die von der Definition her vor zeitweiligem Untertauchen (Dauer bestimmt der Hersteller) schützt. Trotz Wasserschutz soll der verbaute 2400 mAh austauschbar sein. Ähnliches kennt man vom Galaxy S5, dessen IP67 Zertifizierung staubdicht und Wasserresitenz bei zeiweiligem Untertauchen verspricht, obwohl der Akku wechselbar ist. Softwareseitig wird Sense 6 und vermutlich Android auf Basis von Kitkat 8.8 zum Einsatz kommen.

Die Enthüllung des HTC Desire Eye könnte übrigens unmittelbar bevorstehen, denn für den 8. Oktober hat HTC zum sog. Double Exposure Event nach New York geladen. Der Event startet um 15.15 Uhr New Yorker Ortszeit! Was haltet ihr von den Daten des HTC Desire Eye und einer möglichen 13 Megapixel Kamera auf der Frontseite mit integriertem Flashlight?

Quellen:

@upleaks

Androidnext

BGR

HTCFamily.ru

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s