Android Lollipop 5.0 – erste Hands-ON Videos zeigen das Nexus 9 & das Nexus 6 in ihrer ganzen Pracht „Größe“!

Nexus_9_&_nexus_6_HandsON_videos_1

HTC hatte gestern in Zürich zu einem Event geladen um den dort anwesenden Journalisten wie auch meinem Kollegen Steven seine neuesten Geräte vorzustellen. Neben der Präsentation der portablen Kamera RE hatte man den Hauptaugenmerk der Vorstellung auf die Smartphone Modelle Desire Eye und Desire 820 gelegt. Ein weiteres Objekt der Begierde das Nexus 9 fehlte allerdings, was wohl mit rechtlichen Auflagen seitens Google zusammenhängt.

Nexus_9_&_Nexus_6_Hands_ON_VideosSomit waren Livebilder der beiden Lollipop Modelle Nexus 9 und Nexus 6 bisher Mangelware. Mit der Veröffentlichung der ersten Hands-ON Videos zum Nexus 9 (Cellphone S) und The Verge`s kurzem Hands-ON Video zum Nexus 6 könnt ihr euch nun wenigstens einen Eindruck über das Design und vor allen Dingen die Größe der beiden Android 5 Modelle machen. Im Nexus 9 Video vergleicht der vietnamesische Blog das Nexus 9 mit Apples IPad Air, da beide Geräte über die gleiche Auflösung von 2048 x 1536 Pixel (281 ppi) im 4:3 Format verfügen. Im Gegensatz zum IPad Air ist das Nexus 9 mit 7,9 mm dünner und kompakter, was der Videoblogger mit durch die mögliche Einhandbedienung (2:08 min) demonstriert.

Deutlich hebt er den Premium Charakter der Materialien und des metallischen Rahmens mit den mittig platzierten Power und Lautstärke Buttons hervor. Die in der Front verbauten Boom Sound Lautsprecher sind deutlich dezenter integriert (1:50 min) als die prominent auffälligen Speakergrills in HTC`s One M8. Eingegangen wird auch auf Android Lollipop mit dem neuen Flatlook Material Design.

Nexus_9_&_Nexus_6_HandsON_Videos_3Im zweiten Video sehr ihr ein kurzes Hands-ON des Nexus 6, das der US-Blog The Verge im Headquarter von Google in Mountain View gedreht hat. Im Video wird die Größe und die leicht gebogenen Rückseite des Nexus 6 hervorgehoben, was sich aber keineswegs negativ auf die Haptik in der Hand auswirkt.

Wie beim Nexus 9 hat Motorola den Power Button und die Lautstärkewippe eher mittig platziert. Ausdrücklich hebt The Verge die Eigenschaften der neuen 13 Megapixel Kamera hervor und erwähnt zuletzt den recht heftigen Preis von 650 US-Dollar.

Persönlich gefällt mir das Nexus 9 deutlich besser als das Nexus 6, das im Video an der Kopfseite recht dick (0:58 min) wirkt. Was haltet ihr von den beiden Nexus Modellen? ich warte gespannt auf eure Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s