Fnetmobile mit 1000 Posts – Happy Halloween und Dank an meine treuen Leser!

Halloween_FnetMobile

Vor knapp 16 Monaten habe ich meinen Blog FnetMobile gestartet und verkünde heute nicht ohne Stolz die Veröffentlichung von Post Nr. 1000. Mein Lieblingskind Android hat in dieser Zeit weiter stark zugelegt und dominiert mit weit über 70 Prozent den weltweiten Markt bei den Mobilfunksystemen. Die Themenvielfalt rund um den kleinen grünen Androiden ist schier unerschöpflich und dürfte auch mit dem anstehenden Release von Android Lollipop 5.0 am 3. November kaum weniger werden. Mein Spaß am Schreiben ist weiter ungebrochen aber was wären all die ganzen Artikel ohne meine treuen Leser, denen ich an dieser Stelle einen großes Dankeschön aussprechen möchte.

 

FnetMobile_1000_PostsFür alle die es interessiert, hier noch ein wenig Statistik über FnetMobile: Bis zum heutigen Tag wurden die Artikel des Blogs insgesamt 333.838 mal abgerufen. Die Abrufe verteilen sich auf nahezu 156 Länder, worunter sich auch so exotische Kandidaten wie die Kaimaninseln, St. Lucia, Fidschi, Mauritius, die Seychellen und Französisch-Polynesien befinden. Wie erwartet kommt mit 275.159 Abrufen der überwiegende Teil meiner Leser aus Deutschland, gefolgt von Österreich und der Schweiz die es auf 16115 bzw. 15059 Abfrufe bringen. An 4. Stelle mit 8142 Abrufen folgen dann die Leser aus den USA, die entweder alle Deutsch verstehen oder ein gutes Übersetzungstool verwenden. Mit mehr als 1000 Abrufen folgen auf den Plätzen die Länder Großbritannien, Italien, Frankreich und die Niederlande.

FnetMobile_1000_Posts_1Die Plätze der Top 3 der meistgelesenen Artikel werden seit Monaten von den selben 3 Kandidaten belegt, die zusammen mehr als 100.000 Abrufe generieren. Ganz vorne liegt mit 47119 Abrufen der Artikel “Android KitKat 4.4 und der Frust mit den Schreibrechten von Drittanbieter Apps auf die externe Speicherkarte“, der von Woche zu Woche zu mehr frustrierten Android Usern führt. Das von Google lapidar abgefertigte Problem mit den Zugriffsrechten auf die externe Speicherkarte unter Kitkat führt in der Praxis immer wieder zu Problemen bei den Usern. Eine Lösung ist weiterhin nicht in Sicht und ich bin wirklich gespannt wie es hier in Zukunft weitergeht.

Auf Platz 2 folgt dann mit 31824 Abrufen der Artikel “Tutorial.: So installiert ihr den WhatsApp Messenger auf eurem Tablet”. Mit dieser recht hohen Anzahl wird ganz eindrucksvoll die elementare Bedeutung des Chat-Tool Nr.1 WhatsApp für die mobile Kommunikation demonstriert. Allerdings wird der wohl sehnlichste Wunsch der User nach WhatsApp auf dem Tablet wohl auch weiterhin von WhatsApp bzw. dem neuen Besitzer Facebook eine klare Absage erteilt.

Womit wir beim dritten Platz angelangt wäre, der mit 11710 Abrufen vom Artikel Tutorial.: Root Zugriff bei Sony Xperia Z1 (C6903) einrichten belegt wird. Sonys Xperia Z1 war der Auftakt einer Reihe von Z Flaggschiffen, die Sony zumindest designtechnisch ganz nach oben in der Android Liga der Hersteller katapultierte. Finanztechnisch sieht es dagegen bei den Japanern eher düster aus.

Halloween_Frischi_LogoAuf Platz 4 folgt mit 9706 Abrufen ein Artikel Achtung! Galaxy Note 3 nach KitKat 4.4.2 Update mit Zugriffsproblemen auf die externe SD-Karte!, der sich nahtlos auf den Spitzenreiter bezieht. Den 5. Platz belegt mit 6309 Abrufen das nicht minder spannende Thema Was bedeutet die IP-Zertifizierung bei Outdoor Smartphones? Der Hintergrund zum Thema ist das immer mehr Androiden mit einer IP-Zertifizierung ausgestattet werden, die einen definierten Schutz gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit garantiert. Den 6. Platz hat mit 5848 Abrufen der Artikel Tutorial: OnePlus ONE – Bootloader Unlock, TWRP Recovery installieren & Root Zugriff einrichten einer meiner Lieblingskinder bei FnetMobile eingenommen. Das chinesische Budgetphone OnePlus ONE mit High-End Charakter hat sich längst schon einen festen Platz bei zigtausenden von Androidfans erkämpft, die neben Leistung auch Wert auf einen günstigen Preis legen.

So jetzt aber genug mit dem ganzen Statistikkram, denn heute ist ja schließlich Halloween der Tag an dem es Süßes oder Saures gibt, der Tag der brennenden Kürbisse oder auch der Tag der gruseligen Verkleidungen. Ein Genre dreht sich um die Untoten Toten, umgangssprachlich auch ZOMBIES genannt, die mit der US-Serie The Walking Dead Kultstatus erlangt haben und dessen neue Folgen von tausenden Fans (mich eingeschlossen) jede Woche mit Spannung erwartet werden.

Pünktlich zu Halloween habe ich mich wie ihr seht auch Zombiefein gemacht und hey vielleicht bewerbe ich mich ja für Season 6 oder 7 als Zombie Statist bei The Walking Dead. Wie sieht es bei euch aus, habt ihr euch heute auch schon halloweenifiziert? Google hat nämlich extra für diesen Tag in Google+ Fotos zwei interessante Halloween Effekte freigeschaltet mit denen ihr euch selbst halloweenifizieren könnt. Also dann wünsche ich euch noch viel Gruseliges auf den ganzen Halloween Parties im Land und hoffe das ihr Fnetmobile auch in Zukunft weiter treu bleibt. Halloweenisch gruselige Grüße Frank F!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fnetmobile mit 1000 Posts – Happy Halloween und Dank an meine treuen Leser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s