App Review: Mirror Beta – Aufzeichnen und spiegeln des Bildschirminhalts auf andere Androiden, im Chrome Browser und mehr…!

Mirror_Beta_Screencast_1

Koushik Dutta, ehemaliger CyanogenMOD Mitarbeiter und Android App Entwickler von so bekannten Tools wie dem ROM Manager, Helium, ClockworkMOD Tether und dem Chromecast Streaming Tool Allcast, hat mit Mirror Beta eine neue App am Start. Ähnlich Googles Chromecast Feature „Bildschirm übertragen“ erlaubt auch Mirror die komplette Spiegelung des Bildschirminhalts. Empfänger des Mirroring ist in diesem Fall aber nicht ein Chromecast Device sondern ein weiterer Androide, der Chrome Browser im PC oder Geräte wie Amazon Fire TV oder Apple TV. Eine weitere Funktion von Mirror Beta besteht in der Möglichkeit Bildschirmvideos zu erstellen, mit denen sich z.B. coole Step by Step Erklärvides erstellen lassen.

Mirror_Beta_Screencast_2Allerdings hat der Meister vor die Nutzung von Mirror Beta gewisse Hürden gebaut, die entweder Lollipop 5.0 als System oder einen gerooteten Androiden mit minimal Kitkat 4.4 an Bord voraussetzen. Darüberhinaus müssen empfangsbereite Androiden und Amazons Fire TV mit Koushiks Allcast Receiver App ausgestattet werden.

Um Mirror Beta dagegen im Chrome Browser zu nutzen ist die Allcast Erweiterung aus dem Webstore von Nöten. Einzig und allein zu Apple TV klappt die Verbindung ohne ein Zusatz-App. Übrigens wird das Spiegeln auf Chromebooks bisher noch nicht von Mirror Beta unterstützt.

In meinem Praxis-Kurztest ließ sich ohne weiteres eine Spiegelung von meinem gerooteten Nexus 7 (2013) mit Lollipop Preview zu jedem meiner 3 Androiden (Galaxy S5, Note 3, Tab S 8.4) herstellen. Mirror Beta erlaubt aber jeweils nur einzige Verbindung zu einem anderen Androiden und damit kein Broadcasting der Bildschirmoberfläche. Wäre dies möglich könnte man das Tool z.B. für Schulungszwecke (1 Sender multiple Empfänger) einsetzen.

Die Reaktion auf dem gespiegelten Bildschirm läuft flüssig und damit annähernd parallel zum Sender. Youtube Videos werden im Empfänger mit einer black Box angezeigt und leider wird auch kein Ton übertragen. Die Installation und der Aufruf der Allcast Receiver Erweiterung im Chrome Browser klappte zwar tadellos, eine Verbindung habe ich aber bisher nicht hinbekommen.

Auch wenn noch nicht alles einwandfrei klappt, glaube ich persönlich an die Fähigkeiten von Koush, der Mirror Beta ganz sicherlich weiter aufbohren und mit neuen Features ausstatten wird. Welche sinnvolle Nutzung könntet ihr euch mit Mirror Beta vorstellen? Ich warte gespannt auf eure Kommentare!

 

Download Mirror Beta aus dem Play Store

Mirror_Beta_Screencast

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s