HTC ONE E8 – ONE M8 KLON im Kunststoff Kleid für rund 430 Euro zu haben

HTC_ONE_E8_2

HTC`s ONE M8 gehört meiner Meinung nach mit zu den Besten Smartphones, die der Markt momentan zu bieten hat. Unbestrittenes Highlight, neben den sehr guten Leistungsdaten dürfte das Alu-Unibody Design sein, dass aus dem ONE M8 einen echten Hingucker und Handschmeichler macht. Da es aber tatsächlich auch Menschen geben mag (mich eingeschlossen), die nicht unbedingt ein Smartphone mit Metallbody bevorzugen hat HTC nun das ONE E8 vorgestellt, einen „fast“ identischen M8 KLON ummantelt von einer leichten Polycarbonat Hülle.

HTC_ONE_E8_3Wie gesagt von den technischen Daten her liegt das ONE E8 exakt auf der Höhe des M8 bis auf die Tatsache, dass im E8 anstatt der 4-Megapixel Ultrapixel Kamera des M8 eine 13 Megapixel Kamera normaler Bauart mit BSI Sensor, LED Flashlight sowie einer lichtstarken f/2.2 Blende (28 mm Linse) ihren Dienst verrichtet. An Software Features ist HTC`s Zoe, Panorama360, Video-Recording in 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde und der Burst Modus von 20 Shots in voller Auflösung zu nennen. Auf der Frontseite hat HTC eine weitere Kamera mit 5 Megapixel verbaut.

Zur Erinnerung, genau wie beim M8 so kann auch das E8 mit seinem 5 Zoll Full-HD (1920 x 1080) LCD 3 Display glänzen, ist Gorilla Glas 3 vergütet und erlaubt Touchscreen Eingaben per PEN und Handschuhen. Im Innern des E8 setzt HTC auf Qualcomms 2,3 Ghz schnellen Snapdragon 801 (MSM8974AB v3), 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher, der mittels verbautem microSDXC Kartenslot um weitere 128 Gigabyte erweitert werden kann. Die prominent platzierten Front-Stereospeaker sind ebenso mit an Bord wie HTC`s brillianter Boom-Sound, der schon beim M8 für einen recht überzeugenden Klang sorgt. Alles weitere könnt ihr dem unten angehängten Datenblatt entnehmen.

Und wie verhält es sich nun mit den Preisen beim ONE E8 im Vergleich zu seinem metallischen Bruder dem M8. Während Amazon für die 16 GB Version des ONE E8 von einem Preistag von 469 Euro ausgeht, ist das gute Stück bei Cyberport schon für 429 Euro zu haben. Das ONE M8 wiederum schlägt bei Amazon mit fast identischen 474 Euro und bei Base sogar nur mit 399 Euro zu Buche. Es hängt also wie so oft vom persönlichen Geschmack ab für welche der beiden Modelle man sich als HTC Fan letztendlich entscheidet.

Was mich zum Schluß wieder zur Frage an die Community bewegt, Metall oder Polycarbonat? Ich freue mich wie immer auf eure Kommentare!

HTC_ONE_E8_Datenblatt

 

Quelle:

HTC Pressemeldung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s